Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Als Fahrer*in einer Rikscha Senioren und Seniorinnen eine Freude bereiten

Worum es geht

  • Nachbarschaft
  • Senioren

Wie du hilfst

  • besuchen/begleiten

Ansprechpartner

Nachricht senden

Erfahre mehr über diese Zeitspenden-Suche

Wann und wie häufig: regelmäßig / langfristig

Der Förderverein Dortmund-Marten und Germania eV. startet das Projekt "Radeln ohne Alter".

Dafür werden junge Menschen gesucht, die ehrenamtlich stundenweise ältere Menschen in einer elektrounterstützten Rikscha durch Marten und Umgebung fahren. Zuerst findet eine Einführung in das Fahren einer Rikscha statt. Die Fahrer*innen sind durch Haftpflicht- und Unfallversicherung abgesichert.
Da das Projekt sich noch im Aufbau befindet, sind wir in der Zeitplanung noch flexibel. Die Hautpfahrten werden an den Wochenenden stattfinden. Je nach Nachfrage, auch innerhalb der Woche.

Voraussetzung ist eine gute körperliche Verfassung und die Bereitschaft, älteren Menschen mit Freude zu begegnen.

Wie viele Helfer benötigt werden: 5

Angelegt am: 02.04.2021
Letzte Änderung am: 02.04.2021

Empfiehl diese Zeitspenden-Suche deinen Freunden

Wo du hilfst

In der Meile 2
44379
Dortmund-Marten
Deutschland
Route planen

Mehr von Förderverein Dortmund-Marten und Germania e.V.: