Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Eichhörnchen füttern und ihnen ein schönes Zuhause bereiten

Worum es geht

  • Tierschutz & Umwelt

Wie du hilfst

  • werken/gärtnern
  • pflegen/betreuen

Ansprechpartner

Nachricht senden

Erfahre mehr über diese Zeitspenden-Suche

Wann und wie häufig: regelmäßig / langfristig

Wir suchen freiwillige Helfer und benötigen regelmäßige Hilfe abends beim Saubermachen unserer Eichhörnchen-Volieren und dem Verteilen von Futter und Wasser. Dabei werden in den einzelnen Volieren schmutzige Handtücher eingesammelt und neue verteilt. Die Futterschalen werden mit verschiedensten Leckerbissen (Nüsse, Obst...) befüllt und die Getränkeschalen mit sauberem Wasser.

Unsere große Volierenanlage ist sehr naturnah ausgestattet, damit die Hörnchen möglichst natürlich aufwachsen. Auf dem Boden sind Rindenmulch und kleinere Baumstämme verteilt. Ebenso platzieren wir Zweige und Baumteile, damit die aufgezogenen Tiere springen, klettern und toben können.

Der Zeitaufwand bewegt sich bei etwa zwei Stunden einmal pro Woche. Die Eichhörnchen werden sich für Ihre Hilfe mit neugierigen Blicken und Kuschel-Einheiten bedanken. Also haben Sie bestenfalls keine Berührungsängste :)


Über unseren Verein:
Wir vom Eichhörnchen-Hilfe Berlin / Brandenburg e.V. sind ein gemeinnütziger Verein. Unsere Haupttätigkeit ist das Aufziehen verwaister Jungtiere, die Rehabilitation ausgewachsener Hörnchen und deren anschließende Auswilderung. Als Kontakt- und Beratungsstelle beantworten wir auch rund um die Uhr Fragen von ratlosen Findern.

Mit viel Liebe und Engagement werden die Jungtiere von uns aufgezogen und die Verletzten unter tierärztlicher Betreuung gepflegt. Immer mit dem Ziel, die Tiere anschließend wieder in die Freiheit zu entlassen. Anschließend können sie sich in großen Gartenvolieren wieder an ihre natürliche Umgebung und das Leben in der Freiheit gewöhnen. Nur so kann eine erfolgreiche Auswilderung gewährleistet werden. Und der Aufwand lohnt sich! Die Tiere freudig die Umgebung erkunden zu sehen wiegt all die Kosten und Mühen auf.

Wie viele Helfer benötigt werden: 2

Angelegt am: 23.08.2014
Letzte Änderung am: 15.12.2020

Empfiehl diese Zeitspenden-Suche deinen Freunden

Wo du hilfst

14513
Teltow
Deutschland
Route planen

Mehr von Eichhörnchen - Hilfe Berlin/Brandenburg e.V.: