Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Schulbildung für 40 Straßenkinder in Kenia

Fill 100x100 bp1490882430 img 8934  3

Nyeri Kinderhilfe e.V. leistet direkt vor Ort konkrete und nachhaltige Hilfe in Kenia. Nachhaltige Hilfe heißt, zurzeit 40 ehemalige Straßenkinder und Aidswaisen so zu unterstützen, dass Sie eine vernünftige Schul- und Berufsausbildung erhalten.

Susanne N. von Nyeri Kinderhilfe e.V.Nachricht schreiben

Ziel unseres Projektes ist es, Kindern in Not nicht nur Nahrung und Unterkunft, sondern vor allem Bildung zu geben. Und zwar Jungen und Mädchen. Wir sorgen nicht nur für regelmäßige Mahlzeiten, sondern auch für Erziehung und Schulbildung. 2016 haben wir 16 Kinder neu aufgenommen zwölf Jungs und vier Mädchen im Alter von fünf bis zwölf Jahren. Neben den Kindern im Heim unterstützen wir zurzeit zwölf sogenannte Externe. Das sind Kinder, für die wir Schulgeld bezahlen, die aber bei ihren Familien leben.  Haben die Kinder die Schule abgeschlossen, helfen wir bei der Berufsausbildung. So wie Esther – ist einer von den Kindern, die von Anfang an im Heim lebten. Sie besucht heute das College, Fachrichtung Business Management und wird 2018 ihren Abschluss machen oder
Lucy – steht kurz vor ihrem Examen als Lehrerin und hilft heute schon in den Ferien den Kindern im Heim bei den Aufgaben. 

Unser Ziel ist, dass jedes Kind nach Abschluss der Schule das Heim verlassen kann und dann in der Lage ist, sein Leben selbst zu gestalten. 
Jedes Jahr fliegen Mitglieder auf eigene Kosten nach Nyeri(Kenia). Alle für das Jahr anstehenden Kosten werden von uns direkt bezahlt. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass jeder Euro aus den Spendengeldern direkt bei den Kindern ankommt. 

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten