Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Projekt Grundschulen für Slumkinder in Ranchi – Os

Fill 100x100 default

Grundschulen für 400 Slumkinder im indischen Ranchi. So kann der Spirale von Armut, Krankheit und Rechtlosigkeit entgegengewirkt werden. Bildung für eine bessere Zukunft.

C. Kliebisch von CVJM-Gesamtverband in Deutschland e. V.Nachricht schreiben

Die Landflucht in Indien hält an, weil die Menschen auf dem Land von ihrer Arbeit in der Landwirtschaft nicht mehr leben können. Das führt zu einem riesigen Zustrom von Menschen in die großen Städte ohne dass diese darauf vorbereitet wären. Die entwurzelten Familien landen in Slums, in denen ein menschenwürdiges Leben nicht möglich ist. Für die Kinder bietet einzig Bildung eine Chance, aus dieser Misere herauszukommen.
Der YMCA Ranchi engagiert sich seit vielen Jahren für die Bevölkerung in den Slums. Neben medizinischer Grundversorgung und der Organisation von Selbsthilfegruppen leisten Mitarbeitende des YMCA Ranchi Aufklärungsarbeit für die Wahrnehmung der bürgerlichen Rechte, die die meisten Slumbewohner nicht kennen. Außerdem werden Schulungen angeboten, durch die die Menschen in die Lage versetzt werden, Geld durch ein einfaches Handwerk zu verdienen. An 9 Standorten in den Slumgebieten unterhält der YMCA Grundschulen für insgesamt ca. 400 Kinder. Die Kinder erhalten Schuluniformen für Sommer und Winter, Bücher, Hefte und Stifte und pro Tag eine warme Mahlzeit. Für die Finanzierung dieser Schulmaterialien bittet die Aktion Hoffnungszeichen des CVJM-Gesamtverbandes um Unterstützung.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten