Naturschutzprojekt Leben - eine Zukunft für Tiere

Ein Hilfsprojekt von „Naturschutzprojekt "Leben– eine Zukunft für Tiere"“ (H. Heinrich) in Mexilhoeira Grande, Portugal

Dieses Projekt kann zur Zeit keine Spenden empfangen. Bitte versuche es morgen wieder oder frage beim Verantwortlichen des Projektes nach.

H. Heinrich (verantwortlich)

H. Heinrich
Das Naturschutzprojekt „Leben – S.O.S. Eine Zukunft für Tiere“ versteht sich als Zufluchtsort für Hunde. Auf der Quinta Eanna bietet dieses Projekt für Hunde ohne Chance, egal ob ausgesetzt, geschlagen, verletzt, alt oder krank, ein neues Zuhause.

Das oberste Ziel des Projektes ist es Leben zu retten, Elend zu lindern und ein artgerechtes Leben möglich zu machen. Das Leben wird nicht bewertet und auch nicht nach „lohnt sich“ oder „lohnt sich nicht“ oder Vermittelbarkeit unterteilt. Den geretteten Tieren soll ein glückliches Leben geboten werden, sie sollen mit Liebe aufgezogen und/oder gesund gepflegt werden. Erst wenn diese geschundenen Kreaturen wieder Frieden und Harmonie erleben durften und es für sie passend ist, wird gezielt nach neuen Besitzern gesucht, die diesen Hunden eine weitere glückliche Zukunft in einem neuen Zuhause geben möchten. Da nicht jeder Hund mit einem Leben in Deutschland glücklich wäre, bleiben auch viele Hunde auf der Quinta Eanna und werden behutsam in das freie Rudel integriert.

Um auch weiterhin Notfälle aufnehmen zu können, werden dringend Spenden benötigt!

Weiter informieren:

Ort: Mexilhoeira Grande, Portugal

Weiterlesen
Fragen & Antworten werden geladen …