Deutschlands größte Spendenplattform

Ein Kinderarzt für Nepal

Kathmandu, Nepal

Wir haben 4.885,83 € Spendengelder erhalten

G. Gross-Selbeck
G. Gross-Selbeck schrieb am 17.03.2021

Die med. Versorgung neurologisch kranker Kinder in Nepal ist katastrophal, vor allem in ländlichen Regionen. Ca. 1% aller Kinder leiden an Epilepsie, bei adäquater Behandlung werden ca. 70 bis 80% anfallsfrei. Die meisten Eltern können die Medikamente jedoch nicht bezahlen. In sog. "healthcamps" werden die Kinder von einem mobilen Team aus Arzt und Therapeuten behandelt, erhalten kostenlos Medikamente, die oft über einen langen Zeitraum gegeben werden müssen.

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.