Futterspenden für unsere Tiere im Tierheim

Ein Hilfsprojekt von „Pfotenhilfe-Ungarn e.V.“ (Denise A.) in Kecskemét, Ungarn

Neuigkeiten: Hier infomiert Dich der Träger über den Stand der Dinge in diesem Projekt. So kannst Du beurteilen, wie mit den Spenden umgegangen wird.

Denise A. (verantwortlich), verfasst vor 2 Monaten

Denise A.

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

Futter40,00 €
Hundefutter300,00 €

Liebe Tierfreunde,
wir haben heute wieder einen weiteren Teil des Futtergeldes an uns auszahlen lassen, damit wir wieder Hunde- und Katzenfutter für unsere Tiere im Tierheim kaufen können.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!!!

Viele Grüße
Denise
für die PHU und 400 Hunde


Denise A. (verantwortlich), verfasst vor 2 Monaten

Denise A.

Jahresrückblick 2013

Liebe Tierfreunde,

heute, möchten wir Sie mitnehmen, auf eine Reise durch das vergangene Pfotenhilfe-Jahr. Wir haben tolle Erlebnisse miteinander gehabt und auch Tiefpunkte durchmachen müssen, all das wollen wir heute Revue passieren lassen.

In Ungarn vor Ort konnten wir im vergangenen Jahr 131 Hunde und 7 Katzen an die dortige Bevölkerung vermitteln. Davon sind 8 leider wieder in unser Tierheim zurück gekommen.

Nach Deutschland konnten wir im Jahr 2013 234 Hunde, 1 Katze und zwei Kater vermitteln. Außerdem konnten wir die 2222 Vermittlung feiern!

Aber es gab auch ein paar nicht so schöne Momente, Momente in denen wir für bereits vermittelte Hunde noch ein mal ein neues Zuhause suchen mussten. Für Lili, Paul, Afton, Csemi, Lotte, Boy, Paul und Lori konnten wir ein zweites Mal die richtigen Menschen finden. Für Mia, Shopy und Diana suchen wir zur Zeit noch die richtigen Menschen.

Wir hatten im vergangenen Jahr auch wieder einige Notfälle zu vermelden. Die Gründe dafür waren unterschiedlich, z.B. schwere (chronische) Krankheiten oder Beissereien. Alle Notfälle konnten dank unsere Tierärztin vor Ort und Ihrer Hilfe, sowohl in Deutschland, als auch in Ungarn, gut versorgt werden.

Bei unseren monatlichen Kastrationen können wir mit Stolz verkünden, dass wir im Jahr 2013 137 Rüden und 3 Kater sowie sage und schreibe 184 Hündinnen und 5 Katzen kastrieren konnten uns somit einen nachhaltigen Beitrag zum Tierschutz vor Ort leisten konnten.

In diesen Zahlen enthalten sind nicht nur unsere eignen Tierheim-Hunde, sondern auch Hunde von anderen Vereinen oder Privatleuten, die unsere Tierärztin für diese mitversorgt hat. Eine Übersicht der Hunde finden Sie auf unserer Homepage.

Gleich zu Beginn des Jahres konnten wir uns über ein tolles Geschenk freuen, denn eine unserer Unterstützerinnen hat uns ein neues Dach für eines der Gehege spendiert – vielen Dank dafür auch nochmal an dieser Stelle! Außerdem konnten wir, dank Spenden, Tansponderchips in einer großen Stückzahl bestellen und daher viel günstiger erhalten.

Nach einem Kraftakt im letzten Winter können wir seit Mitte des Jahres froh verkünden, dass bei uns nun jeder Hund seine eigene Hütte hat. Außerdem konnten wir dank Ihnen kaputte Wassernäpfe für die Transportboxen durch neue Austauschen, was bei diesem warmen Sommer sehr wichtig war.

Unser Tierheimleiter und Hundetrainer Gabor Izsak hat im vergangenen Jahr drei Seminare in Deutschland zum Thema Hundehaltung und Hundeverständnis gehalten, außerdem haben unsere ungarischen Mitarbeiter mehrere Schulen besucht und dort über Tierhaltung und Tierschutz geredet. Darüber hinaus gab es einen Aktionstag an einem großen Einkaufszentrum, wo die Bevölkerung ebenfalls über Tiere und Tierschutz aufgeklärt wurde.

In unserem aktiven Team hat sich im Jahr 2013 auch so einiges geändert, so wurde im März von unseren Mitgliedern ein neuer Vorstand gewählt, der mit schwung und voller Elan seine Arbeit aufgenommen hat. Im Herbst haben uns leider zwei Teammitglieder verlassen, aber auch das gehört in Gemeinschaften dazu, dass man sich von Menschen verabschiedet, aber auch immer wieder neue begrüßt die sich mit frischem Wind und ganz viel Energie für unsere Idee einsetzten. Es wird immer weiter gehen, denn es geht uns allen nur um die Tiere und diese können sich zu 100% auf uns verlassen!

Und zum Schluss möchten wir uns natürlich noch bedanken, zunächst bei Ihnen liebe Leser für Ihr immerwährendes Interesse und Ihre nicht abreißenden Hilfe!

Wir wünschen Ihnen ein tolles Jahr 2014!

Ihr/euer

Pfotenhilfe-Ungarn Team


Hilfe für unsere Hunde!

Denise A. (verantwortlich), verfasst vor 3 Monaten

Denise A.

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

Katzenfutter50,00 €
Hundefutter150,00 €
Hundefutter150,00 €

Liebe Tierfreunde,
wir haben heute wieder einen weiteren Teil des Futtergeldes auszahlen lassen, damit wir wieder Hunde- und Katzenfutter für unsere Tiere kaufen können.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!!!

Viele Grüße
Denise
für die PHU und 400 Hunde