Deutschlands größte Spendenplattform

Aufbau eines neuen Spielgerätes für unseren Kindergarten

Gauting, Deutschland

Unser Garten soll einen neuen Spielturm bekommen. Für den Aufbau dieses Geräts durch eine Fachfirma, benötigen wir in den nächsten 4 Monaten die entsprechenden Mittel damit das komplette Projekt zustande kommen kann.

Nele Ziermann von Montessori Kindergarten Gauting e.V.
Nachricht schreiben

Der von unseren Kindergartenkindern eigentlich sehr geliebte Spielturm ist leider schon in die Jahre gekommen und kann auf Dauer nicht mehr instand gehalten werden. Leider bieten die anderen Spielgeräte auf unserem Spielplatz keine vergleichbaren Bewegungsmöglichkeiten, vor allem zum Klettern und Rutschen. Die während der Corona-Lockdowns geltenden Beschränkungen haben diesen Mangel noch einmal verdeutlicht: Da jede unserer beiden Kindergartengruppen jeweils nur eine Hälfte des Spielplatzes benutzen durfte, stellte der alte Spielturm für die Hälfte der Kinder überhaupt das einzige Spielgerät neben einer Schaukel dar.

Um unseren Kindergartenkindern auf Jahre hinaus wieder eine zeitgemässe Spielanlage bieten zu können, möchten wir den alten Spielturm abbauen und durch einen ähnlichen neuen ersetzen. Dieser wurde in Abstimmung mit dem pädagogischen Team und angepasst an die Platzaufteilung des Spielplatzes konfiguriert.

Damit könnten wir den Kindern des Montessori Kindergartens Gauting auf Jahre hinaus zeitgemässe Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten anzubieten. Gerade in den heutigen, von Medienkonsum gekennzeichneten Zeiten wird es immer wichtiger, dass Kindern schon in frühem Alter die Freude an Bewegung und Spiel im Freien vermittelt wird. Die Zeit auf dem Spielplatz stellt einen wichtigen Ausgleich zur Arbeit mit den Montessori-Lernmaterialien dar und fördert die soziale Entwicklung der Kinder.

Eine grosse Stiftung hat uns glücklicherweise schon zugesagt, die Mittel für den Kauf des Spielturms an sich zu spenden. Jedoch fehlt uns noch das Geld dafür, um den Spielturm von einer Fachfirma aufbauen zu lassen. Als gemeinnützige Elterninitiative können wir den nötigen Betrag selber im Moment nicht aufbringen, auch aufgrund unerwarteter Corona-bedingter Mehrausgaben. Erst wenn wir diese fehlenden Mittel gesammelt haben, können wir die bereits zugesagte Spende für den Kauf des Spielturms abrufen. Dafür haben wir ca. 3 Monate Zeit.