Deutschlands größte Spendenplattform

Auszeithaus Hohenlohe

Forchtenberg, Deutschland

Unser Auszeithaus ist ein Ort, an dem wir Menschen in den unterschiedlichsten Belastungssituationen ihres Lebens eine ein- bis dreiwöchige begleitete Auszeit anbieten, damit sie sich neu orientieren und wieder Kraft und Lebensmut schöpfen können.

Andreas Grathwohl von Auszeithaus Hohenlohe e.V.
Nachricht schreiben

Der 2018 gegründete gemeinnützige Verein Auszeithaus Hohenlohe e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen in den unter­schied­lichsten Belastungssituationen ihres Lebens eine begleitete Auszeit anzubieten, um sich neu zu orientieren und wieder Kraft und Lebensmut zu schöpfen.
 
Damit wollen wir der Realität begegnen, dass Menschen in verschiedenen Lebensphasen in belastende Situationen geraten. Gerade die Coronavirus-Pandemie mit ihren unterschiedlichen Folgen macht uns dies aktuell deutlich.
 
Aktuell befinden wir uns in der Umbauphase des alten Dorf­gasthauses „Rose“, das nach der umfassenden Sanierung für bis zu acht Personen (z.T. auch barrierefreie) Unterbringungsmöglichkeiten bieten wird. 
 
Zum Auszeithaus-Konzept gehört eine professionelle Gesprächs­begleitung sowie frei wählbare künstlerisch-kreative, heilpraktische und spirituelle Angebote durch unsere ehren­amt­lichen Vereinsmitglieder. Zielgruppe sind Erwachsene, die das Bedürfnis haben, für ein bis drei Wochen zur Ruhe zu kommen und sich neu ausrichten zu können.
 
Damit das Auszeithaus Hohenlohe Wirklichkeit wird, sind wir auf die Mitwirkung unserer Mitglieder wie auf Spenden und Sponsoren angewiesen. Der Tagessatz unserer Gäste sollte möglichst niedrig liegen oder sozial gestaffelt sein, um ein Angebot für alle Bevölkerungsgruppen anbieten zu können.

 Wir suchen Sponsoren und Spender, die …
… den Betrieb des Auszeithauses mit einem jährlichen finanziellen Beitrag ermöglichen;
… die Einrichtung eines Auszeithaus-Zimmers finanzieren;
… die uns bei der Einrichtung des Auszeithauses helfen (Küche, Verwaltungsraum, Seminarraum, Raum der Stille, technische Ausstattung);
… die Anschaffung von E-Bikes und die Gestaltung des Außenge­ländes finanziell unterstützen. 
 
Der Abschluss der Umbauarbeiten ist für den November 2021 geplant. So hoffen wir, dass spätestens Anfang 2022 die ersten Menschen im Auszeithaus Hohenlohe aufatmen und auftanken können.

 Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dieses Projekt und unser ehrenamtliches Engagement so begeistert, dass Sie sagen: „Das unterstütze ich!“

https://auszeithaus-hohenlohe.de/aktuelles
https://www.instagram.com/auszeit_in_hohenlohe/