Deutschlands größte Spendenplattform

Schulhofprojekt "Hofladen"

Ein Projekt von Förderverein des NsG: Lyonel-Feininger-Gymnasium
in Halle (Saale), Deutschland

Es geht weiter! 2021 bauen wir auf unserem Schulhof weitere Holzkonstruktionen, bei denen Ruhe-, Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten für Schüler in den Pausen entstehen. Hilf mit einer Spende, dieses wunderbare, kreative Projekt zu finanzieren!

Vorstand Förderverein
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Seit 2019 gestalten wir zusammen unseren Schulhof, der vorher als Parkplatz genutzt wurde. Das Gesamtkonzept "Natur pur" wird dabei Schritt für Schritt mit Schülern zusammen umgesetzt. So entsteht eine Holzkonstruktion nach der anderen auf unserem Schulhof, soweit unser Budget reicht. In der Holzwerkstatt wird vorbereitet und die Einzelteile später auf dem Schulhof zusammengesetzt. Clemens Reichstein (Holzbildhauer) und Marc Röder (Spielplatzplaner) leiten die Arbeiten an. 

Planung und Bau unter erschwerten Bedingungen: 
Unsere Schule ist seit 2016 im Sanierungsprozess - ein Millionenprojekt im laufenden Schulbetrieb. Dabei geht beim Schulträger die Gebäudesanierung vor. Fantasievolle Kreationen auf dem Schulhof, wie sie sich die Schüler in ihrem entwickelten Konzept "Natur pur" vorgestellt haben, waren zunächst nicht vorgesehen. Deshalb hat der Förderverein 2018 beschlossen, die Schulhofgestaltung zu unterstützen. 

Stadt und Förderverein arbeiten zusammen an dieser großen Aufgabe. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende, damit wir die nächsten Teilabschnitte dieses Jahr fertigstellen können: 

1. Ein Spielehaus mit Terasse zum Aufbewahren von Pausenspielzeug. Das Spielehaus wird mit einem Fenster versehen und ist auch als Hofladen nutzbar. Es wird über eine Terasse zugänglich und mit dem angrenzenden Baum verbunden (ähnlich wie beim Kletterturm). So eh´ntstehen auch neue Sitzgelegenheiten und ein Ruheort zum chillen. 

2. Die  Balancierstrecke "Bücherparcour" für Spiel und Bewegung ist aus vielen einzelnen Skulpturen geplant, die mit Schülern zusammen gebaut, gehobelt und geschnitzt und auf dem Schulhof an der Rückseite der Stadtbibliothek zusammengebaut werden.