Deutschlands größte Spendenplattform

Finanziert Humanitäre Hilfe in Indien muss Covid-19 überleben

Ein Projekt von Made for Humanity e. V.
in Mumbai, Indien

Wir haben 6.173,03 € Spendengelder erhalten

Charlotte Mohns
Charlotte Mohns schrieb am 06.10.2021

Die Covid-19-Pandemie hat Indien und insbesondere die Stadt Mumbai hart erwischt. Auch unsere Partnerorganisation in Mumbai, die CHAIIM Foundation, war stark getroffen und konnte sich die laufenden Mietkosten für die Räumlichkeiten der Nachsorgeeinrichtung nicht mehr leisten.   Damit die Nachsorge junger Frauen, die aus Zwangsprostitution befreit wurden, von der Foundation fortgesetzt werden kann, haben die Leiter um finanzielle Unterstützung gebeten. Die hier gesammelten Spendengelder werden an die CHAIIM Foundation weitergeleitet und dort entsprechend unserer Vereinszwecke (u.a. Förderung der Erziehung, Volks- und Berufsausbildung einschließlich der Studentenhilfe, Förderung der Hilfe für Opfer von Straftaten, Förderung der Gleichberechtigung von Mann und Frau) verwendet. 

Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.