Deutschlands größte Spendenplattform

Wildkameras für die Naso Ranger in Ihrer neuen Comarca Naso Tjër Di

Ein Projekt von F.A.W.N. Deutschland e.V.
in Comarca Naso Tjër Di, Panama

Du unterstützt mit Deiner Spende den Kauf von Kamerafallen und damit die wissenschaftliche Erfassung von Arten durch Nationalpark- und Nasoranger in der Comarca Naso Tjër Di, Panama.

J. Ziegler
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Seit 12 Jahren engagiere ich mich gemeinsam mit Ralph Scheel als gemeinnütziger Verein "First Aid for wonderful Nature" bei dem indigenen Volk der Naso in Panama für Ihre Unabhängigkeit und ihr kulturelles Überleben. Mit der Anerkennung Ihres Siedlungsgebietes als Comarca können die Naso Ranger nun gemeinsam mit den Nationalpark Rangern die Regenwälder des Unesco Weltnaturerbes "Parque Internacional La Amistad" in Bocas del Toro, Panama beschützen und erforschen. Das Gebiet ist eines der größten Waldblöcke Mittelamerikas, der noch allen Arten einen Lebensraum bietet. Bisher gibt es dort noch keine wissenschaftliche Arbeit mit Kamerafallen. Die Nationalparkbehörde hat jedoch einen neuen Direktor. Leider gibt es kein Geld für Kamerafallen und es fehlt an wissenschaftlichem "know-how". Du unterstützt mit Deiner Spende den Kauf von Kamerafallen und damit die wissenschaftliche Erfassung von Arten und Ihren Beständen durch ein lokales Artenschutzprojekt.  Wir arbeiten wir mit der Naso Organisation Odesen zusammen und haben die Intention nach unserer Inventarisierungsstudie "Dbon Tjang Pjak" 2015 nun ein kontinuierliches Monitoring von Jaguar, Tapir & Co mit den Kamerfallen zu etablieren. Der Aufbau dieses Monitoringsystems ist Thema einer Masterarbeit eines Studenten der Biodiversität, den ich bei seiner Arbeit begleite. Deine Spende geht zu 100% in den Kauf von Kamerafallen. Wir haben unter Bedarf den Link zu dieser Wildkamera beigefügt, um den Einsatz Deiner Spende transparent zu machen. Zunächst haben wir 6 Kameras als Ziel angegeben, 10 wären toll, je mehr desto besser. Als Dankeschön gibt es ein Kamerafallenvideo aus dem Regenwald Panamas. Dazu schreibt mir gerne eine Email an J.Ziegler@fawn.de

www.fawn.de
www.dbontjang.com 
https://whc.unesco.org/en/list/205/ 
https://e360.yale.edu/features/forest-defenders-a-panamanian-tribe-regains-control-of-its-lands
https://www.gacetaoficial.gob.pa/pdfTemp/29170_A/GacetaNo_29170a_20201207.pdf
https://news.mongabay.com/2021/02/indigenous-community-wins-recognition-of-its-land-rights-in-panama/