Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Gründung eines Streuobstwiesenkindergartens

Bruchsal, Deutschland

"Back to nature" - Wir benötigen für unser Projekt mehrere Wanddurchbrüche, Brandschutzwände, Strom- & Wasserleitungen, Pelletöfen, Küche, Zaun, Einrichtungsgegenstände und vorallem tatkräftige, finanzielle Unterstützung unseres Herzensprojektes <3!

Clarissa Wild von NaturGlück Helmsheim e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Ein Streuobstwiesenkindergarten hat keine Türen, kein Dach und keine Wände. Der Gruppenraum ist die Natur und die Wiese. Ob Sonnenschein, Regen oder Schnee – Kinder und Pädagogen sind unterwegs in der Natur. Die Streuobstwiesen erhalten die Vielfältigkeit der Natur, sie schaffen Lebensräume und sind Naherholungsgebiete für uns Menschen. Die Kinder sollen aktiv die Möglichkeit haben eine Streuobstwiese in allen Jahreszeiten bewusst wahrnehmen und erleben zu können. Sie erleben primäre Erfahrungen bei der Pflege und Ernte einer Streuobstwiese. Sie werden erkennen, welch eine große Vielfalt sie nicht nur an Früchten trägt, sondern auch wie vielen Tieren und Pflanzen sie ein Zuhause bietet. 

Wie jeder Naturkindergarten benötigen wir für schlechtes Wetter oder Sturmwarnungen eine Schutzhütte oder einen Bauwagen. Wir haben das Glück, dass wir uns im ansässigen Kleintierzuchtverein in Helmsheim "einnisten" dürfen und ein Teil der Räumlichkeiten um nutzen können. Des Weiteren haben wir direkt neben dieser Schutzhütte ein TinyHouse als Bürogebäude, sodass die Pädagogen sich für Elterngespräche etc. zurückziehen können. Beide Räumlichkeiten müssen vor dem Start des Kindergartens umgebaut und verschönert werden. 

Im Hauptgebäude muss folgendes renoviert bzw. gebaut werden:
·         Zwei Wanddurchbrüche, sodass ein separater Eingang und ein Notausgang entsteht
·         Eine Brandschutzwand (als Trennung zum restlichen Gebäude des Kleintierzuchtvereins) 
·         Ein Pelletofen installiert werden
·         Wasser- und Stromleitungen (innen und außen) neu verlegt werden
·         Kleine Verschönerungsarbeiten (z.B. Streichen) verrichtet werden

Im TinyHouse (Bürogebäude) muss folgendes erneuert werden:
·         Strom- und Wasserleitungen 
·         Es muss mit einer Stahlkonstruktion unterbaut/abgesichert werden
·         Eine kleine Küche eingebaut werden
·         Verschönerungsarbeiten (z.B. streichen innen und außen)
·         Ein Pelletofen installiert werden 
·         Zaun und Gartenhütte

Um den Kindergarten schlussendlich eröffnen zu können benötigen wir natürlich auch noch Einrichtungsgegenstände wie z.B. Tische, Stühle, Küche sowie Materialien für die Kinder und die Pädagogen (z.B. Bücher, Werkzeug, Büromaterial). 
Wie Sie sehen können, gibt es noch einige Investitionen, die wir tätigen müssen. Der Verein und vor allem ich als erste Vorsitzende und Gründerin des Projektes, würde mich wirklich von Herzen freuen, wenn Sie unser Herzensprojekt mit einer Spende unterstützen würden, sodass wir im September 2021 unsere „Türen“ für die Kinder erfolgreich öffnen können. 

Mehr Infos:  www.naturglueckhelmsheim.com
Zuletzt aktualisiert am 28. April 2021