Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert FRÖBEL-Kindergarten "Am Ring"

Fill 100x100 original kleinermuck1

In unserem Kindergarten können die Kinder spielend lernen, die Welt erforschen und ihre Talente herausfinden. Wir sind mitten im Umbau unseres Kindergartens und wollen nach der Fertigstellung viele Vorhaben in die Tat umsetzen.

H. Bindemann von FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbHNachricht schreiben

Unser Haus mit den FRÖBEL-Kindergarten " Am Ring " ist ein klassischer DDR-Typenbau. Dank einer aufwändigen energetischen Sanierung sieht man ihm das von außen nicht mehr an. Jetzt sind wir mittendrin im Umbau und der Neugestaltung der Innenräume. Aus alten Gruppenräumen werden Bewegungsräume, eine Kinderküche, ein Kinderrestaurant, Mehrzweckräume, ein Kneipp-Bereich...

Kurzum: Hier wird sich viel tun und wir haben schon viele Ideen für die Nutzung unserer neuen Räume. Dabei können Sie uns durch Ihre Spenden unterstützen!

Neues vom Baugeschehen finden Sie auch auf unserer Homepage http://kleinermuck.froebel.info 

Dank der Beiträge unserer Fördermitglieder konnten wir schon etliche Projekte im Haus und im Garten umsetzen. Hier auf betterplace.org können Sie gezielt unsere Vorhaben unterstützen und festlegen, wofür Sie Geld spenden möchten. Schon ab einer Spende von 1,- Euro erhalten Sie eine Spendenquittung.

In unserem Kindergarten können Kinder im Alter von acht Wochen bis zum Schuleintritt spielend lernen, die Welt erforschen, experimentieren, singen und ihre Talente herausfinden. Dabei unterstützen unsere Erzieherinnen und Erzieher liebevoll und kompetent. 

Da wir familienunterstützend arbeiten, wird Elternarbeit bei uns groß geschrieben. Wir führen regelmäßig Elternabende, Elterngespräche und das Elterncafe durch. Gern können sich die Eltern als Elternsprecher oder Helfer zu Festlichkeiten einbringen. Über unsere Newsletter, die interessierte Eltern einmal monatlich erhalten, können sie sich über unsere Aktivitäten, geplante Vorhaben und wichtige Termine informieren.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten