Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Konzentrationsförderung von Jugendlichen mit digitalem Sportschießstand

Wenden, Deutschland

Wir fördern die Konzentration unserer Jugendlichen durch Luftgewehr-Schießsport. Unser Schießstand benötigt dringend ein digitales Update, um mit anderen Vereinen mithalten zu können.

Michael Porath von St. Kunibertus Schützenbruderschaft Hünsborn | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir möchten unseren Luftgewehr-Schießstand auf einen modernen digitalen Laser-Schießstand umrüsten. Eine der wichtigsten Gründe ist, das Jugendliche unter 14 Jahren den Konzentrationssport Laser-Schießen dann nutzen dürfen. Natürlich hat die Maßnahme auch zahlreiche andere Vorteile: Munition und Zielkarten Anschaffungen fallen weg, die Auswertung erfolgt digital und kann in den obigen Warteräumen mitverfolgt werden.
Unser Verein ist sehr erfolgreich im Schießsport und hat zahlreiche tolle Schützen hervorgebracht:
https://www.sb-huensborn.de/index.php/sportschuetzen/historie
Beispielsweise ist Rosi Winnersbach zweifache deutsche Meisterin. Wir haben erfolglos versucht Landesmittel vom LSB zu bekommen. Der Hauptablehnungsgrund ist, dass die Sportschützen kein eigenständiger Verein sind, sondern mit der Brauchtum-Abteilung kooperieren. Für uns ehrenamtliche Helfer ist das ein Schlag ins Gesicht.
Darum nun unsere Bitte: 
Ein digitaler Profi-Schießstand mit ca. 8 Plätzen kostet ca. 20.000 €. Wir benötigen ca. 18.000 € um die Maßnahme umzusetzen. 
Ohne externe Hilfe haben wir keine Chance. Wir würden uns sehr freuen, wenn der Schießsport in Hünsborn auch für Jugendliche unter 14 Jahren möglich wäre.  
Zuletzt aktualisiert am 26. April 2021

Dieses Projekt wird auch unterstützt über