Deutschlands größte Spendenplattform

Hilfe! Wir benötigen Mitarbeiter für Intensiv-Patienten

Ein Projekt von Tierschutzhof Hachmühlen e.V.
in Bad Münder am Deister, Deutschland

Wir benötigen dringend Fachpersonal für unser Kleintier-Altenheim & Hospiz, um die Tiere angemessen zu pflegen, zu therapieren und zu versorgen. Für Menschen ist diese Option selbstverständlich, auch Tiere benötigen solch einen Ort!

Sonja Stefan
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Durch Corona ist alles anders geworden: Die Anfragen für kranke Tiere haben sich verdreifacht, die ehrenamtliche Tätigkeit minimiert.
Wir benötigen händeringend Personal, um die Tiere adäquat zu versorgen!
Selbst für Menschen wird die Pflege in Heimen und Hospizen nicht angemessen entlohnt. Doch kaum wer denkt darüber nach, dass Tiere auch diese Option brauchen.
Wir benötigen zwingend mehr Personal, um Kleintiere wie Meerschweinchen und Kaninchen fachgerecht zu versorgen und um die Mitarbeiter angemessen zu schulen.
Wir bauen ein neues Altenheim und Hospiz, aber für dieses Projekt sind gut geschulte Mitarbeiter essentiell, um es umzusetzen.
Wir begleiten schwer kranke Tiere zurück ins Leben (von der Intensivstation bis zur Physiotherapie), wir behandeln chronisch kranke Tiere bedarfsorientiert (z.B. ein angepasstes Umfeld, tägliches Inhalieren, lebenslange Medikation) und begleiten schwer kranke Tiere auf ihrem letzten Weg (Palliativbehandlung).
Auch Tiere benötigen eine angemessene Therapie oder Sterbebegleitung, wenn Besitzer/Angehörige dies nicht mehr leisten können.

Aktuell sparen wir uns mit Mühe und Not die nötigen Behandlungsräume, Unterkünfte und Gehege zusammen, die aber nicht in Betrieb genommen werden können, ohne das passende Personal.
Wir erhalten keinerlei Unterstützungen für dieses Projekt.

Bitte helfen Sie dabei, die Stunden unserer Mitarbeiter zu erhöhen oder sogar neue Arbeitsplätze zu schaffen.