Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Stepan T.: Operation in Deutschland

Halle, Deutschland

Stepan T., 12 Jahre, Charkiw, Ukraine, CLOVES-Syndrom. Ein operativer Eingriff in Deutschland ist Erforderlich.

Yuli Nazarov von Diakonie Guttat | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Stepan T., 12 Jahre, Charkiw, Ukraine, CLOVES-Syndrom.
Ein operativer Eingriff in Deutschland ist Erforderlich.
Zu sammelnder Betrag: 25.000 Euro.

Das CLOVES-Syndrom ist ein seltenes Überwachssyndrom, das mit Gefäßanomalien verbunden ist. Eines von Stepas Beinen ist doppelt so dick wie das andere. Das Syndrom ist unheilbar. Um das leben zu erhalten ist eine kontinuierliche Behandlung und Operation erforderlich, insbesondere während des Wachstums und der Pubertät.

Derzeit erlebt Stepan eine schwierige Zeit, Probleme im Urogenitalsystem, kann nicht ohne starke Schmerzmittel auf Toilette gehen. Seit November 2020 verlässt er das Haus nicht mehr, ist Antibiotika abhängig.

Leider ist es in seinem Heimat nicht machbar. Um den Gesundheitszustand zu verbessern, ist eine Operation in Deutschland, am Universitätsklinikum Halle erforderlich. Diese ist für 22 April 2021 geplant.

Behandlungskosten: 25.000 Euro.

Leider ist diese Summe für seine Mutter nicht realistisch anzusparen! Stepan's Mutter ist nur in der Lage ihr ganzes Mittel für die Stabilisierung der Gesundheitsunterstützung auszugeben.

Sie bittet um Hilfe für ihren Stepochka!

Zuletzt aktualisiert am 06. April 2021