Rettet die Nicolai-Kirche!

Ein Hilfsprojekt von G. Falkenstein in Ahlen-Vorhelm, Deutschland

Neuigkeiten: Hier infomiert Dich der Träger über den Stand der Dinge in diesem Projekt. So kannst Du beurteilen, wie mit den Spenden umgegangen wird.

G. Falkenstein (verantwortlich), verfasst vor fast 2 Jahren

G. Falkenstein

Danke und Hilfe!

Zuerst einmal möchte ich mich für Spenden und Zuspruch und Ermunterung hier und anderweitig herzlich bedanken. Das hilft echt....

Die Entscheidung sieht jetzt so aus, dass es quasi ein Probejahr geben soll, indem die Kirche nur noch vom örtlichen Förderverein unterhalten und bewirtschaftet wird..... keine Mittel aus Kirchensteuermitteln mehr....das wird nicht leicht, ist aber nicht unmöglich.

Im Klartext heisst das, wir brauchen echt viel Geld, um es dauerhaft zu schaffen. Und das ist der Grund, weshalb ich es auch hier versuche.

Bitte heft mit, gerne stelle ich auch einen Kontakt zum Förderverein her. (Spenden über den Förderverein sind auch steuerlich absetzbar.)

Danke fürs Lesen und LG

Gaby

    

  • G. Falkenstein
    G. Falkenstein (verantwortlich) verfasst vor mehr als einem Jahr
    Ich versuche auch gerade einen Zuschuss von 1.000 Euro zu bekommen, bittel helft mir: Es kostet nur 5 Minuten Zeit:
    Die ING DiBa hat wieder die Herbstaktion und vergibt an die 250 Vereine mit den meisten Stimmen jeweils 1.000 €uro, was eine super Sache für den Förderverein wäre.
    Einfach auf
    https://verein.ing-diba.de/kultur/59227/foerderverein-fuer-die-nicolai-kirche-ev-
    klicken (falls es nicht klappt, einfach die PLZ 59227l eingeben, der Förderverein steht auf der linken Seite),
    dann Abstimmcode anfordern anwählen, Handynummer eingeben und Sicherheitsvode bestätigen,
    kurz darauf erhält man eine SMS mit 3 Abstimmcodes, diese möglichst für den Förderverein eingeben. Momentan sind wir auf Platz 800 abgerutscht und brauchen dringend Hilfe....
    Viele Grüße
    Gaby