Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Unterstützen Sie unsere mobilen ehrenamtlichen Corona-Schnelltest-Helfer

Aalen, Deutschland

Neben Impfungen spielen die Schnelltests eine wichtige Rolle zur Bekämpfung der Pandemie. Das Angebot an Schnelltests möchten wir mit unserem mobilen Testzentrum weiter ausbauen. Hierfür benötigen wir Ihre Hilfe.

Petra Papp von DRK-Kreisverband Aalen e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Bitte unterstützen Sie unser mobiles Testzentrum!
Als unsere Bundesregierung Anfang März beschlossen hat, dass es pro Bürger kostenlose Corona-Schnelltests geben soll, machte sich der DRK-Kreisverband Aalen e.V. umgehend daran eine Teststrategie auszuarbeiten.

Schon an Weihnachten führten wir kostenlose Schnelltest-Aktionen für die Bürgerinnen und Bürger durch. Ziel war es die Menschen so gut es geht zu  schützen und ihnen ein Weihnachtsfest gemeinsam mit ihrer Familie zu ermöglichen.

An diese Erfahrungen knüpfen wir an. Wir haben eine Schnelltest-Hotline aufgebaut, die Möglichkeit zur Online-Anmeldung über die Website des DRK-Aalen und mehrere Schnelltest-Standorte eingerichtet. Ermöglicht werden diese Aktionen und Angebote durch die unermüdliche Unterstützung unserer ehrenamtlichen Helfer.

Aber auch mit diesem Angebot können nicht alle Menschen erreicht werden. Aus diesem Grund hat der DRK-Kreisverband Aalen e. V. ein Wohnmobil als mobiles Testzentrum gemietet, um auch in die entlegensten Winkel des Ostalbkreis zu fahren und Bürgerinnen und Bürger zu testen, die nicht die Möglichkeit haben in ein Testzentrum zu kommen. 

Hier kommen Sie ins Spiel! Zur Finanzierung benötigen wir Hilfe und freuen uns auf Ihre Spende.
Zuletzt aktualisiert am 25. März 2021

Dieses Projekt wird auch unterstützt über