Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Fünf Nothilfepäckchen für Bedürftige

Berlin, Deutschland

Die Nothilfe Berlin haben wir als Berliner Stadtmission ins Leben gerufen, weil besonders schwierige Zeiten besondere Hilfen erfordern. Täglich verteilen wir bis zu 1.000 Nothilfepäckchen an bedürftige und obdachlose Menschen in Berlin.

Britta Graham-Hyde von Berliner Stadtmission | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Kurz nach Beginn des ersten Lockdowns im vergangenen Jahr startete die Berliner Stadtmission eine Reihe von Maßnahmen und Hilfsangeboten unter dem Namen Nothilfe Berlin.

Eine dieser Maßnahmen ist das Verteilen von sogenannten Nothilfepäckchen. Die Pakete enthalten zwei Sandwiches, Obst, Wasser, einen Müsliriegel oder ähnliches und eine medizinschen Maske. Viele Ehrenamtliche schmieren jeden Tag Brote und befüllen Tüten mit Lebensmitteln in der Kantine unseres Jugendgästehauses in der Lehrter Straße.

Die Nothilfepäckchen sind Nahrung für Leib und Seele. Menschen ohne Obdach und Bedürftige erhalten sie an der Bahnhofsmission am Zoo, in den beiden Obdachlosentagesstätten Citystation und Warmer Otto aber auch in Kirchengemeinden oder der Kleiderkammer.

Bereits 25 € reichen, um 5 Nothilfepäckchen zu befüllen. Hilf mit, obdachlose und bedürftige Menschen zu versorgen.


Zuletzt aktualisiert am 04. März 2021