Deutschlands größte Spendenplattform

Schneiderinnenausbildung für sehr arme Frauen in Niger

Ein Projekt von Hoffnung für Niger e.V.
in Maradi, Niger

Ausbildung von sehr armen Frauen in Niger zur Schneiderin und anschließende Ausstattung mit einer Nähmaschine (auf Mikrokreditbasis) damit sie gleich in die Selbständigkeit starten können.

Tanja Isidore-Osterried
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Hoffnung für Niger e.V. engagiert sich seit 2018 in einem der ärmsten Länder der Welt: Niger. Niger liegt in Westafrika und gehört zu den Sahelstaaten. 85% des Landes ist Wüste. 80% der Bevölkerung sind Analphabeten und können weder lesen noch schreiben.  Wir engagieren uns in Maradi, der Stadt mit einer der welthöchsten Geburtenrate (im Schnitt
 9 Kinder pro Frau). Trotz gesetzlichen Verbotes werden 28% der Mädchen vor ihrem 15. Lebensjahr verheiratet.  Frauen bilden die tragende Säule der Gesellschaft, sind aber weitgehend von Bildung ausgeschlossen.  Hier wollen wir Abhilfe schaffen. Wir bilden in einem von uns aufgebauten Aus- und Fortbildungszentrum 60 Frauen und junge Mädchen aus ärmsten Verhältnissen in einer 2-jährigen Lehre zu Schneiderinnen mit offiziellem Abschluss aus.  Im Rahmen dieser Ausbildung lernen sie auch Lesen, Schreiben und Rechnen und erhalten grundlegendes Wissen zu Kindererziehung, Hygiene, Frauenrechten und Unternehmertum für Frauen.
Diese Ausbildung kostet für 2 Jahre 570 Euro pro Frau. Die Frauen aus ärmsten Verhältnisse können allerdings nur einen sehr geringen Anteil beisteuern: ca. 3,80 Euro pro Monat, insgesamt 90 Euro, d.h. es bleibt noch ein Ausbildungsbetrag von 480 Euro pro Frau (oder 20,- Euro über 24 Monate) zu finanzieren.
Aktuell benötigen wir noch 9.600 Euro um die Gehälter der Ausbilder und das Ausbildungsmaterial zu finanzieren.
Helfen Sie uns, diese Lücke zu schließen. Jeder Euro zählt. Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, das Leben einer Frau und ihrer Kinder entscheidend zu verändern. 
Im Anschluss an die Ausbildung erhalten die Frauen bei uns eine Nähmaschine (auf Mikro-Kredit-Basis), so dass sie gleich in die Selbständigkeit starten können.
Spenden Sie heute noch!