Solar-Kocher für Waisenhaus in Kathmandu,

Ein Hilfsprojekt von L. Winterbauer in Böblingen, Deutschland

0 % finanziert

L. Winterbauer (verantwortlich)

L. Winterbauer
Grace Child-Home ist ein ganz kleines Waisenhaus in Kathmandu, Nepal, mit derzeit 12 Kindern. Ich habe Grace Child-Home bei meinem letzten Besuch in Nepal per Zufall "gefunden" und es war mir klar, dass hier Hilfe gebraucht wird. So habe ich einen Teil des Geldes, das ich eigentlich für "mein" erstes Waisenhaus in Nepal gesammelt hatte, für Lebesnmittel und Spielsachen ( die Kinder hatten überhaupt keine) dort gespendet.
Die Situation der Kinder in Grace Child-Home war und ist immer noch kritisch - es fehlt vor allem an einer regelmässigen Finanzierung durch Sponsoren. Obgleich es ein paar Nepali gibt, die das Heim unterstützen, reicht das hinten und vorne nicht. Grace ist somit auf Hilfe von aussen angewiesen. Im letzten Jahr wurden dann die Lebensmittel auch erheblich teurer und ich habe 2 mal 500 Euro nach Nepal geschickt, damit die 12 Kinder dann wieder für 3 Monate zu essen haben.
Im April werde ich wieder nach Nepal reisen, und das in zwischen gesammelte Geld mitnehmen. Ausser Lebensmitteln fehlt es auch an vielen Dingen des täglichen Lebens, angefangen von Kochgeschirr über Betten bis hin zu Kleidung und Medizin. All das werde ich vor Ort dann kaufen.
Was derzeit ein grosses Problem ist, sind die rasant gestiegenen Kosten für Energie, und zwar auch für das Kochen. Holz ist in Nepal Mangelware, und Kerosin ist zu gefährlich, und Gas ist sehr teuer. Somit möchte ich versuchen, in Grace Child-Home mindestens 2 bis 3 Solar-Kocher zu installieren, und damit auch gleichzeitig einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz beizusteuern.
Die Solar-Kocher werden in Kathmandu selbst gebaut, und kosten rund 400 Euro/Stück. Durch ihren Einsatz könnte nicht nur Energiekosten gespart werden, sondern das ersparte Geld könnte dann auch dafür verwendet werden, dass alle 12 Kinder anstatt bisher nur 6 eine gute Schule besuchen können.

Weiter informieren:

Ort: Böblingen, Deutschland

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an L. Winterbauer (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …