Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Mäuse für Ältere - Arbeit neben der Rente

Essen, Deutschland

Mäuse für Ältere - Arbeit neben der Rente Information - Beratung - Vermittlung für Ältere, die neben der Rente sinnvoll und bezahlt arbeiten wollen Unterstützung ähnlicher Initiativen im Ruhrgebiet

Wolfgang Nötzold von Mäuse für Ältere e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Was leistet das Modellprojekt?

    Website www.mäusefürältere.de mit Jobbörse für Arbeitsangebote für Ältere bzw. RentnerInnen, mit Informationen und Erfahrungsaustausch zum Thema.
    Information und Beratung für betroffene und interessierte Ältere zum Thema „Erwerbstätigkeit neben der Rente“ – z.B. wöchentliche Beratungsstunden und Informationsabende zu Themen wie Selbständigkeit, Minijobs usw., seit 2019 auch in den neuen Essener Zentren 60plus.
    Entwicklung eines Netzwerks von Kooperationspartnern, um alle „Player“ in Essen einzubeziehen: lokale „Runde Tische Seniorenarbeit“, Seniorenbeauftragte in den Bezirksvertretungen, Ehrenamtagentur, Sozialverbände wie Diakonie, AWO und Caritas, Zentren 60plus. u.a.
    Unternehmen und ArbeitgeberInnen in Essen und Umgebung ansprechen über Handwerkskammer, Industrie- und Handelskammer, Verbände und Unternehmensnetzwerke, Agentur für Arbeit und Jobcenter
    Öffentlichkeitsarbeit zum Thema „Arbeit neben der Rente“ in der Tagespresse, in Magazinen und WDR.
    Fortführung des monatlichen Gesprächskreises „Mäuse für Ältere“ als offener Treffpunkt und Anlaufstelle für Interessierte.
    Entwicklung von Vernetzung und Kooperation mit ähnlichen Initiativen an anderen Orten (Köln, Dortmund, Bochum, Mainz …).
    Entwicklung von nachhaltigen Ideen für die 2020er Jahre.

Zuletzt aktualisiert am 03. März 2021

Dieses Projekt wird auch unterstützt über