Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Finanziert Stromversorgungskonzept für Grundschule in Liberia

Brewerville, Liberia

Finanziert Stromversorgungskonzept für Grundschule in Liberia

Fill 100x100 fill 400x400 original logo v1 gro  rgb 72dpi

Unterstützung einer Universität in Monrovia, Liberia, bei der Planung der Stromversorgung einer Elementary und Senior High School in Liberia.

A. Fiseni von Ingenieure ohne Grenzen e.V.Nachricht schreiben

Liberia hat auch fast zehn Jahre nach Ende des 14-jährigen Bürgerkrieges 2003 mit enormen humanitären Herausforderungen zu kämpfen. Ingenieure ohne Grenzen hat sich zum Ziel gesetzt, Bildungseinrichtungen im Land zu unterstützen. Mit Hilfe von lokalen Universitäten soll die Stromversorgung der Elementary und Senior High School in Brewerville geplant und aufgebaut werden.
Die technische Universität Stella Maris Polytecnic (http://smp.edu.lr/) in Monrovia bildet Elektrotechnik-Ingenieure aus, die speziell auch im Bereich regenerativer Energien geschult werden. Die Studenten sollen zum einen bei Planung und Aufbau der Anlage involviert sein, zum anderen auch die Wartung der Anlage sicherstellen bzw. eine entsprechende Schulung vor Ort durchführen.
Ein weiterer Partner ist das Brewerville Institute of Technology (http://www.brewervilletech.org/) mit dem die langfristige Funktionsfähigkeit des Computerraums gewährleistet wird und Computerworkshops für die Schülerinnen und Schüler durchgeführt werden soll.

Haupt-Projektziele:

1. Etablierung der Partnerschaft Ingenieure ohne Grenzen & Universitäten
2. Gemeinsame Ausarbeitung des Projekts Stromversorgung der Schule:
 a. Technische Lösung
 b. Projektdurchführung
 c. Nachhaltigkeit

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten