Deutschlands größte Spendenplattform

Betreuungsgruppe Demenz - Erkrankte betreuen & Angehörige entlasten

Ein Projekt von Landshuter Netzwerk e.V.
in Landshut, Deutschland

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns bei den Kosten für Übungsmaterial, Raummiete, Öffentlichkeitsarbeit und Fortbildungen für die Ehrenamtlichen.

J. Handschuch
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Seniorenbildungs- und -Kulturzentrum ist seit vielen Jahren aktiv in der der offenen Seniorenarbeit tätig. Unter dessen Dach ist auch das Kompetenzzentrum Demenz.
Mit Beratungs- und betreuungsangeboten möchten wir einen Beitrag zum Thema Demenz liefern. Deshalb war es uns auch ein großes Anliegen eine Betreuungsgruppe für Demenzerkrankte anzubieten.

Mit diesem stundenweisen Entlastungsangebot für pflegende Angehörige möchten wir Demenzerkrankte betreuen, begleiten und fördern.

Unsere geschulten Ehrenamtlichen betreuen 5-6 Personen, die an einer leichten bis mittelschweren Demenz erkrankt sind. In der Gruppe orientiert man sich an den Bedürfnissen, Gefühlen und Fähigkeiten der Betroffenen. Dies sorgt für Sicherheit, Orientierung und auch Geborgenheit. In dieser angenehmen Atmosphäre können sich die zu betreuenden Gäste wohl fühlen und gesellige Stunden verbringen.

Um die
noch vorhandenen Ressourcen zu aktivieren und zu fördern, werden Lieder gesungen, Bewegungsübungen durchgeführt, miteinander gegessen, gebastelt und das Gedächtnis trainiert.

Die
Angehörigen können die Zeit zur Regeneration oder auch zur Erledigung angefallener Tätigkeiten nutzen.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie uns bei den Kosten für:
  • Übungsmaterial  
  • Raummiete
  • Öffentlichkeitsarbeit 
  • und Fortbildungen für die Ehrenamtlichen 
 Bitte helfen Sie uns!