Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

1.000 Unterwäsche-Sets für Geflüchtete in Lipa

Bihać, Bosnien und Herzegovina

Die Lage in Lipa ist eine humanitäre Katastrophe - mittlerweile hat sich auch die Krätze ausgebreitet. Um diese behandeln zu können, wollen wir neue Unterwäsche kaufen und sie nach Lipa bringen. Hierzu benötigen wir Deine Hilfe!

Helen Bader von HERMINE e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wie alles begann...

Seit Anfang 2020 sind HERMINE e.V. und die Bosnische Hilfsorganisation SOS Bihać eng verbunden in ihrer Arbeit für Geflüchtete. Regelmäßig unterstützen wir die Organisation mit Sach- und Geldspenden, sowie Wo:manpower vor Ort.

HERMINE e.V. in Bosnien...

Von Dezember bis Januar waren wir bereits vor Ort und verteilten gemeinsam mit SOS Bihać Essenspakete, Wasserflaschen, Schlafsäcke, warme Kleidung, sowie heißen Tee am Camp Lipa und versorgten auch jene Menschen, die in verlassenen Gebäuden in und um Bihać, sowie in den Wäldern Zuflucht suchen.

Hilfe für Lipa...

Die humanitäre Situation vor Ort ist katastrophal: Neben Kälte und Hunger zeigt auch das Fehlen von Toiletten und Duschen seine Folgen. Begünstigt durch die beengten Wohnverhältnissen in den wenigen beheizten Zelten kam es zu einer Ausbreitung von Krätze. Um dies nachhaltig behandeln zu können, wird u.a. Wechselkleidung benötigt. Zwar helfen Kleiderspenden von Mitbürger:innen, doch  fehlt Unterwäsche, welche nur selten gespendet wird. 

Das bedeutet konkret:
Wir möchten für unsere nächste Hilfsfahrt 1.000 Unterwäsche-Sets bestehend aus Unterhose + Unterhemd in den Größen M und L kaufen und diese, zusammen mit Schlafsäcken und Winterkleidung, nach Bihać und Lipa bringen. 

Um dieses Ziel zu erreichen, benötigen wir die finanziellen Mittel. Genau dabei kannst Du helfen! Die Kosten für den Einsatz setzen sich wie folgt zusammen:

 1        Set   Unterwäsche kostet         3 €
10      Sets Unterwäsche kosten       30 €
100    Sets Unterwäsche kosten     300 €
          Hin- und Rückfahrt kosten   400 €

Bereits 3 € können demnach einen wichtigen Beitrag zum Erfolg der Behandlung legen. Wir wollen mindestens 1.000 Personen mit unserer Lieferung versorgen! Hilf uns dieses Ziel zu erreichen - Spende jetzt!


(c) Fotos Lipa/Bihac:
Alea Horst
Zuletzt aktualisiert am 13. Februar 2021