Deutschlands größte Spendenplattform

Bastelraum für krebskranke Kinder im Elternhaus

Ein Projekt von Essener Elterninitiative für krebskranke Kinder eV
in Essen, Deutschland

Die Schaffung eines ansprechenden & funktionalen Bastelraums im Elternhaus für krebskranke Kinder & deren Familien ermöglicht eine Auszeit vom Klinikalltag und schafft Abwechselung vom belastenden "Lagerkoller" wegen der Corona-Kontakt-Beschränkungen

Lara K.
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wenn krebskranke Kinder mit ihren Eltern zur Behandlung von weit her nach Essen geschickt werden, dann hat dies etwas mit der Tumorart des Kindes und den besonderen Behandlungsmöglichkeiten am hiesigen Universitätsklinikum zu tun. Für die Familie heißt das, für einen bestimmten Zeitraum fern des eigenen Lebens- und Familienmittelpunktes zu wohnen. Nicht ganz einfach in einer Großstadt mit hohen Mieten und Hotelpreisen und einem immungeschwächten Kind, was sich außerhalb der Behandlungen möglichst in einem geschützten Raum bewegen sollte, gerade zu Corona-Zeiten! Im Elternhaus der Essener Elterninitiative ist dies in einem vom 35 Zimmern dank des ehrenamtlichen Vorstandes und all der treuen Unterstützer möglich, denn die Initiative finanziert ihr Angebot aus Spenden. 

Nun sind die Kinder wegen der besonders verschärften Corona-Schutzmaßnahmen noch mehr zum Aufenthalt in ihren Zimmern im Elternhaus gezwungen, denn all die sonst üblichen Gruppenangebote durch unser psychosoziales Team und Ehrenamtliche, die den Alltag der Kinder etwas fröhlicher und abwechslungsreicher gestalten sollen, müssen leider wegen der Kontaktbeschränkungen ausfallen. Da heißt es oft für die Familien: Lagerkoller, zusätzliche Belastung und Frust.

Deshalb haben wir uns, trotz der schwierigen und unabsehbaren Spendensituation, dazu entschieden, unsere bisher eher provisorische Bastelecke in einen ansprechenden Kreativraum umzugestalten, in dem die Kinder sich mit ihren Eltern und evtl. Geschwisterkindern phantasievoll entfalten können und so Abstand vom Klinikalltag gewinnen. Für die Umsetzung unserer Ideen benötigen wir jedoch Eure Unterstützung. Besonders die Aufbewahrungsmöbel sind ziemlich kostspielig aber um möglichst viel Platz zum Kreativsein zu gewinnen und den begrenzten Raum optimal nutzen zu können, ist eine passgenaue und hochwertige, langlebige Möblierung das A und O des Projektes. Wir haben schon so viel zusammen geschafft und so sind wir zuversichtlich und hoffnungsvoll, das Projekt "Bastelraum" mit Euch zusammen stemmen zu können 😉 Nicht vergessen:  Jede Spende zählt!

Dieses Projekt wird auch unterstützt über