Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Paddy - Ein Teddybär für Kinder im Krankenhaus

Bayernweit, Deutschland

Jedes Kind soll im Krankenhaus einen kuscheligen Weggefährten haben, der ihm Mut macht, Trost spendet und Freude schenkt. Unterstützen Sie uns bei der Produktion von Paddy dem PädCare-Bär, der den besonderen Anforderungen im Krankenhaus entspricht.

Kevin Hartung von PädCare e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Paddy der PädCare Bär

Entwicklungspsychologen sind sich einig: Kuscheltiere gehören einfach dazu!
Sie nehmen eine ganze Menge an Aufgaben wahr: So ist es heute ein Einschlafhelfer, morgen ein Tröster und übermorgen vielleicht Unterstützer bei Herausforderungen. Besonders bei Verletzung oder Erkrankung kann ein Kuscheltier als Mutmacher, Trostspender und Freudeschenker fungieren. 
Im Krankenhaus haben die Plüschtiere zudem einen weiteren wichtigen nutzen, Ärzte und Pflegekräfte können den Kindern anhand des Kuscheltiers häufig zeigen, was getan werden muss. Beispielsweise eine Wundversorgung mit einem Verband. 

Ausserdem hilft es Kindern, das erlebte besser zu verarbeiten indem sie selbst erlebtes an ihrem Kuscheltier anwenden. Wenn ein Kind einen Verband am Arm bekommt, wird es seinem Kuscheltier ebenfalls einen Verband anlegen wollen.
 Ein Kuscheltier ist für Kinder häufig ein wichtiger Begleiter im Alltag. Deshalb darf er auf keinen Fall im Kinderkrankenhaus fehlen. Für Kinder spielt es im übrigen keine Rolle, wie viele Kuscheltiere sie bereits besitzen. Zwar gibt es in den meisten Fällen ein spezielles Lieblingstier - zu viele gibt es aber nie. 

In Zusammenarbeit mit Belly Design arbeiten wir an einem Teddybär, der genau diesen besonderen Anforderungen im Krankenhaus entsprechen soll. Erste Entwürfe finden Sie nach und nach in der Bildergalerie. 

Jedes Kind soll im Krankenhaus einen kuscheligen Weggefährten haben, der ihm Mut macht, Trost spendet und Freude schenkt. 
Der PädCare-Bär Paddy soll ausschließlich für Kinderkliniken und weitere medizinische Einrichtungen für Kinder produziert werden. Das Material das verwendet wird, ist nach ÖkoTex Standard 100 Produktklasse 1 zertifiziert. Ausserdem wird er den geltenden Sicherheitsrichtlinien und entsprechenden Gesetzen entsprechen, sodass die Sicherheit der Kinder gewährleistet ist. 
Lange Gliedmaßen zum verbinden, ein fröhliches Gesicht und angenehme Stoffe sollen ihn für den stationären Aufenthalt von Kindern auszeichnen. 
Und wer weiß, vielleicht wird er sogar einmal das Lieblingstier eines Kindes.

Für die Produktion von Paddy benötigen wie Ihre Unterstützung. 
Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie es uns, Paddy in Produktion zu geben. 
Da der Entwurf aktuell noch nicht ganz fertig ist, kann der Stückpreis noch nicht ganz sicher festgelegt werden. Schätzungsweise liegt dieser bei etwa 5€ - 8€. 

Bei der Mindestbestellmenge von 2.000 Stück kommt eine große Summe zusammen. Im Vergleich zu bereits im Verkauf erhältliche Kuscheltiere ist unser Paddy jedoch deutlich günstiger. Für die Kuscheltiere der vergangenen Kuscheltieraktion (Sigikid) betrug der Preis pro Stück bis zu 20€.

Wir hoffen, durch Ihrer Unterstützung bis spätestens 2022 mit der Auslieferung von Paddy an Kinderklinken beginnen zu können, sodass er seinen Aufgaben als Mutmacher, Trostspender und Freudenschenker nachkommen kann. 
Zuletzt aktualisiert am 08. Februar 2021