Deutschlands größte Spendenplattform

Beendet Spenden Sie wertvolle Zeit für Familien mit ihren Sternenkindern

Ein Projekt von Christliche Stiftung Nord-Ost
in Frankfurt am Main, Deutschland

Spendengelder an das KinderPalliativTeam Südhessen übergeben

B. Mönkemöller
B. Mönkemöller schrieb am 23.07.2021

Es ist geschafft: nach einer 5 ½ monatigen gemeinsamen Spendenprojekt Anstrengung für die „perinatale Beratung und Versorgung“ von Sternenkindern, wurden am 15. 06. 2021 die gesammelten Einzel- und Groß-Spenden (u. a. von der Else Kröner-Fresenius-Stiftung) in Höhe von zusammen EUR 31.000 von der Christlichen Stiftung Nord-Ost an das KinderPalliativTeam Südhessen übergeben. 

Die Spenden werden vom KinderPalliativTeam Südhessen verwendet für ein umfassendes, multiprofessionelles Beratungs- und Versorgungsplanungs-Angebot für Eltern und Kind – von der Schwangerschaft über die Geburt bis zur Phase des Abschiednehmens von dem Kind „mit nur sehr kurzer Lebenszeit“. Diese wichtigen Dienstleistungen stehen nicht im Leistungskatalog der Krankenkassen und finanzieren sich ausschließlich durch Spenden. 



Bei der feierlichen Übergabe dieser nicht erwarteten Spendenhöhe unter Corona Bedingungen waren Vertreter beider gemeinnütziger Organisationen zugegen (v. l. n. r. Dr. med. Sabine Becker, Theresia Rosenberger und Annette Krüger vom KinderPalliativTeam Südhessen, Dr. med. Ingmar Hornke, PalliativTeam Frankfurt; Andrea Buchkamp vom KinderPalliativTeam Südhessen; und Hans Lang, Bernd Mönkemöller und Rudi Jordan von der Christlichen Stiftung Nord-Ost 

Alle Beteiligten waren sich einig dieses gemeinsame Spendenprojekt zu wiederholen.  

Vielen, vielen Dank noch einmal an alle Spender für Ihr Engagement, ohne Ihre Spende wäre die Unterstützung der „Perinatalen Beratung und Versorgung“ - insbesondere in dieser Höhe - nicht möglich gewesen! (Herzlichen Dank auch an betterplace.org und mainFrankfurt.org für die großartige Unterstützung dieser Spendenaktion) 



Öffentlich kommentieren | Nachricht schreiben
Alle Kommentare zu diesem Projekt werden gebündelt unter Kommentare dargestellt.