Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert DEMOKRATIE-WAGEN! DIALOG, DIVERSITÄT & DEMOKRATIE –MOBIL UND ZUM ABHÄNGEN!

Köln, Deutschland

Demokratiefeindlichkeit, Fake-News, Rechtsruck in Europa: Mit „Demokratie-WAGEN!“ will Coach e.V. Jugendliche dabei unterstützen, sich aktiv mit politischen Themen auseinanderzusetzen und die Wahlbereitschaft zu erhöhen.

Ferdaous Kabteni von Coach e.V.  | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Demokratiefeindlichkeit, Fake-News, Rechtsruck in Europa: Mit „Demokratie-WAGEN!“ will Coach e.V. Jugendliche dabei unterstützen, sich aktiv mit politischen Themen auseinanderzusetzen, die Wahlbereitschaft zu erhöhen und das Erarbeitete Peer-to-Peer weiterzugeben.

Anfang 2020 haben wir einen Wohnwagen erworben und diesen partizipativ mit Jugendlichen zu einem “Demokratie-WAGEN!” ausgebaut.
Von der Umgestaltung bishin zu inhaltlichen und handwerklichen Workshops: Alle Projektphasen des „Demokratie-WAGEN!“ werden gemeinsam mit Jugendlichen umgesetzt. Nachdem der Wohnwagen entkernt und kreativ renoviert wurde, geht es schließlich mit einem Projektteam auf Tour. Der Wohnwagen wird für Workshops sowie für den Besuch öffentlicher Orte wie Schulen, Wochenmärkte und Straßenfeste genutzt. Vor den anstehenden Kommunal- und Integrationsratswahlen im September 2020, wird mit dem mobilen Angebot, ein Ort zum Austausch über politische & gesellschaftliche Themen geboten.

Ziele
  • Partizipation, Mitbestimmung und Teilhabe von jungen Menschen mit erschwerten Bildungszugängen erhöhen
  • Aktive Auseinandersetzung mit politischen Themen
  • Erhöhung der Wahlbereitschaft
  • Begegnungsraum zum Austausch über politische & gesellschaftliche Themen
Zuletzt aktualisiert am 15. Januar 2021

Dieses Projekt wird auch unterstützt über