Deutschlands größte Spendenplattform

Neustart THEATERKAHN

Ein Projekt von THEATERKAHN Dresdner Brettl gGmbH
in Dresden, Deutschland

Der THEATERKAHN in Dresden ist ein Theater in freier Trägerschaft. Mit Ihrer Spende unterstützen sie die Produktion neuer Inszenierungen zur Wiederaufnahme des Spielbetriebes und damit auch Existenz und Zukunft der freischaffenden Künstler*innen.

Gaby Zschech
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Der THEATERKAHN ist ein Theater in freier Trägerschaft, in der Rechtsform einer gemeinnützigen GmbH in Dresden. Alle Einnahmen werden zur Umsetzung künstlerischer Produktionen verwendet. 
Das Profil der Bühne zielt darauf ab, Teil stadtgesellschaftlicher Debatte zu sein. Zahlreiche Theater-Uraufführungen, Lesungen, Kabarettprogramme sowie Matineereihen zu gesellschaftspolitischen, stadtgeschichtlichen und literarischen Themen zeigen das. 
Ein eigenes Ensemble existiert nicht. Vielmehr werden Gastspiele freier Künstler*innen ausgewählt und Theaterproduktionen freier Gruppen angeregt und künstlerisch betreut. 

Wir arbeiten auf die Wiederaufnahme des regulären Theaterspielbetriebes hin. Die Unterhaltungskosten und zusätzlichen Ausgaben des Theaterkahns  während der Pandemie haben die Rücklagen der Bühne aufgebraucht. 

Für die kommende Spielzeit bereiten wir die Produktion neuer künstlerischer Inhalte vor. Wir möchten mit einem spannenden Spielplan einen sichtbaren Beitrag zur stadtgesellschaftlichen Debatte leisten und den kommenden Gästen wieder eindrückliche Theaterabende ermöglichen können. 

Ihre Spende hilft uns, diese Inszenierungen und Programmabende auch bis zur Aufführung zu bringen, unter den gegebenen Bedingungen.

Sie unterstützen damit nicht nur den Fortbestand des Theaters als fester Teil eines gewachsenen vielfältigen Kulturangebotes, sondern auch die Existenz und Zukunft der freischaffenden Künstler*innen, die für uns Texte schreiben, Musik komponieren, Szenenbilder und Kostüme entwerfen und vor allem bei uns auftreten.

www. theaterkahn.de