Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Medinetz Rhein-Neckar Silvesterspende

Heidelberg, Deutschland

Medinetz Rhein-Neckar Silvesterspende

Heidelberg, Deutschland

Wir setzen uns für Menschen ohne Krankenversicherung in Deutschland ein. Um diese Menschen zu unterstützen, sind wir auf Eure Spenden angewiesen!

Jonas Rendler von Medinetz Rhein-Neckar | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Über uns

In Deutschland leben nach Schätzungen mindestens 500.000 Menschen ohne Krankenversicherung. Diese Menschen haben im Krankheitsfall, etwa bei akuten Schmerzzuständen, chronischen Erkrankungen sowie bei Schwangerschaften keinen Zugang zu einer menschenwürdigen Gesundheitsversorgung. Dass mitten unter uns jede Menge Menschen ohne Zugang zu Ärzt*innen und Krankenhäusern leben müssen, ist für viele von uns vermutlich unvorstellbar.

Wir bieten für diese Menschen unter anderem eine Hotline an, in der sie sich unter Wahrung strenger Vertraulichkeit vorstellen können und an engagierte Fachärzt*innen vermittelt werden, die mit uns kooperieren.

Wer sich über das Thema unserer Arbeit  informieren möchte, kann dies gerne auf unserer Webseite tun: http://medinetz-rhein-neckar.de/ueber-uns

Spendenbedarf

Für die Behandlung unserer Patienten fallen oft unvermeidliche Kosten an, die diese nicht immer selbst tragen können.  Für eine Standardbehandlung bezahlen wir zwischen 100€ und 500€, in manchen Fällen auch einen vierstelligen Betrag. Um diese Menschen zu unterstützen, sind wir auf Eure Spenden angewiesen.
Dieses Jahr konnten einige unserer Aktionen, um Spenden zu sammeln, coronabedingt nicht stattfinden. Deshalb bitten wir Euch auf diesem Weg um Hilfe, um die Behandlung dieser Menschen weiterhin zu gewährleisten.
Denn: Gesundheit ist ein Menschenrecht!

Jeder Betrag hilft. Und als Ersatz für die Silvesterraketen könnt ihr zum Jahreswechsel ein Feuerwerk der Freude bei uns und unseren Patient*innen entzünden ;)
Zuletzt aktualisiert am 29. Dezember 2020