Deutschlands größte Spendenplattform

CORONA UND WIR - partizipatives Videochat-Theater

Köln, Deutschland

Mit unserem partizipativen Videchat-Theater CORONA UND WIR wollen wir Menschen verschiedener Überzeugungen in einen konstruktiven innergesellschaftlichen Dialog bringen und so auch in diesen schwierigen Zeiten ein "Wir-Gefühl" entstehen lassen!

F. Wilckens- von Hein von Forumtheater inszene e.V.
Nachricht schreiben

CORONA UND WIR - partizipatives Videochat-Theater über die Herausforderungen durch Corona

Seit dem ersten Lockdown haben wir nach Möglichkeiten gesucht, auch ohne Auftritte mit benachteiligten Gruppen in Kontakt zu kommen. Wir haben verschiedene interaktive Videochat-Veranstaltungen durchgeführt, in denen wir aktuelle Themen virtuell mit den Schauspieler:innen präsentiert und das Publikum zur Lösungssuche eingeladen haben. Die Teilnehmenden beteiligten sich aktiv per Videochat an der Lösungssuche. Um die Ausgangsszenen ästhetisch hochwertiger zu gestalten, sollen nun Szenen entwickelt werden, die aktuell belastende Situationen thematisieren.

Nach 10 Monaten mit der Pandemie sind noch viele Fragen offen, wie wir mit dieser umgehen sollen und wollen. Menschen sind auf sehr unterschiedliche Weise belastet und leiden unter der Krankheit, der Gefahr zu erkranken oder unter den Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. In allen Lebensbereichen stoßen die unterschiedlichen Haltungen und Empfindungen aufeinander: Von der Verschwörungstheoretikerin bis zum Blockwart ist alles dabei. Das macht das Miteinander und Agieren – unter sowieso schon erschwerten Bedingungen – nicht leichter.

Mit unserem Videochat-Theater CORONA UND WIR wollen wir Menschen verschiedener Überzeugungen in einen konstruktiven innergesellschaftlichen Dialog bringen. Dadurch wollen wir das Verständnis und die Empathie für Personengruppen, die in unterschiedlichster Weise betroffen sind, fördern. Wir wollen die Teilnehmenden aus einem Gefühl der Stagnation und Resignation locken, in dem das gemeinsame Suchen nach Lösungen Mut und Ideen zum Umgang mit scheinbar Unlösbarem hervorbringt. In Zeiten, in denen die Menschen nicht an einem realen Ort zusammenkommen können, entsteht ein „Wir-Gefühl“!

Mit Ihrer Spende befähigen Sie das Team von Forumtheater inszene e.V., je nach Kontaktbeschränkungen, interaktive Präsenzveranstaltungen oder virtuelle partizipative Videochat-Auftritte zu realisieren. Zusätzlich unterstützen Sie in diesen schwierigen Zeiten sinnstiftende Theaterarbeit. #ohnekUNStundkulturwirdsstill