Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Beendet Eine faire Chance für ledige Mütter und ihre Kinder in Tunesien

Bardo/ Tunis, Tunesien

Beendet Eine faire Chance für ledige Mütter und ihre Kinder in Tunesien

Fill 100x100 original 014

Ledige Mütter sind von der tunesischen Gesellschaft weitgehend ausgegrenzt. Dennoch wünschen sich viele von ihnen, ihr Kind selbst aufzuziehen. Unterstützen Sie mit ihrer Spende den Verein "Sebil" !

Erika L. von Erika L.Nachricht schreiben

Ledige Mütter haben in Tunesien noch immer keinen gesellschaftlich anerkannten Status. In der Regel werden sie von ihren eigenen Familien verstoßen und befinden sich dann mit den Kindern auf der Strasse , ohne staatliche Unterstützung und der Verachtung ihrer Mitmenschen. Damit zunächst die Babys in Sicherheit versorgt sind, hat der tunesische Verein "Sebil" mit Hilfe von Spendengeldern ein Säuglingsheim eingerichtet, in dem sich derzeit 20 Babys im Alter von wenigen Tagen bis 13 Monaten befinden. Die Mütter sollten in dieser Zeit (max 1 Jahr) ihre soziale Situation stabilisieren können,um danach ihr Kind selbst zu versorgen. Für das Säuglingsheim wurde inzwischen ein zuverlässiger Sponsor gefunden. Aber auch die Mütter brauchen unsere Unterstützung: "Ein Dach über dem Kopf" und eine Arbeits- bzw. Ausbildungsstelle sind die Grundvoraussetzungen, denn wenn die Mütter nicht in der Lage sind ihren Weg in der Gesellschaft zu machen ist die Zukunft ihrer Kinder extrem gefährdet : Als Straßenkinder sind sie dann der Armut, Kriminalität und Ausbeutung ausgesetzt!