Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Mitarbeiter fit und stark machen

Leinfelden-Echterdingen, Deutschland

Mitarbeiter fit und stark machen

Leinfelden-Echterdingen, Deutschland

Neue Ausbildungskonzepte finanziel fördern.

Simon Kienzle von CVJM Echterdingen e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wir benötigen finanzielle Unterstützung für die Ausbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es geht darum neue Ausbildungskonzepte finanziell zu fördern.

Zu uns: 
In Echterdingen verantwortet der CVJM die evangelische KInder- und Jugendarbeit am Ort in enger Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde.
Das Ziel unserer Arbeit ist es, dass Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene  (alle Menschen) Jesus Christus kennenlernen und von seiner Liebe für uns Menschen erfahren. Dies erfolgt in wöchentlichen Gruppen, aber auch durch Events.

Ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit sind junge, egagierte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Es ist uns ein Anliegen diese fit und stark zu machen. Wir bilden SIe zu Mitarbeitern aus, dass Sie eine Gruppe gut und sicher leiten können. Aber Sie leren auch für´s Leben. Bei uns können Sie sich ausprobieren, Stärken und Gaben entdecken und ausbauen. Außerdem wollen wir den persönlichen Glauben stärken und fördern. 

Wir arbeiten gerade an neuen Konzepten der Ausbildung. Gerade auch in Corona-Zeiten sind noch mal ganz andere Fähigkeiten gesucht und gefragt.
Dazu brauchen wir geeignetes Material, Ausrüstung und Menpower. Ich möchte hier nur einige Stichpunkte nennen: Onlinestudienkurse, Glaubensgrundkurs, Anleitungsvideos, ... Dazu wollen wir die Mittel verwenden.
Vielen Dank für Deine Spende. 
Zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2020