Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

DRK Eningen Helfer vor Ort Wir brauchen mehr Platz!

Eningen unter Achalm, Deutschland

DRK Eningen Helfer vor Ort Wir brauchen mehr Platz!

Eningen unter Achalm, Deutschland

Unser altes Helfer vor Ort Fahrzeug wird nun langsam in die Jahre kommen. Aus diesem Grund beginnen wir nun jetzt schon mit der Sammlung von Spendengeldern. Helfen Sie und weiterhin helfen! Vielen Dank!

T. Merz von Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Eningen | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

🚑 Wir brauchen mehr Platz. Über 2️⃣0️⃣0️⃣ Mal pro Jahr rücken wir mit unserem Kommandowagen in #Eningen aus. Diese vielen Einsätze zehren an unserem Material. Unser Einsatzfahrzeug 71/10-1 weist nach fast 1️⃣2️⃣ Jahren Dauereinsatz und dem ständigen Witterungseinfluss inzwischen Mängel auf. Zudem haben sich die Anforderungen an Einsatzkräfte und medizinische Ausrüstung im letzten Jahrzehnt massiv geändert. Wir durchleben in der Notfallmedizin wie auch im alltäglichen Leben eine stetige Professionalisierung, die sich bei uns am deutlichsten beim Beladungszustand des Kofferraumes zeigt. Bildlich gesprochen: Er platzt aus allen Nähten!
 
Daher haben wir uns nach mehrmonatiger Planungsphase 👨‍🔧 für ein Fahrzeugkonzept mit deutlich mehr Stauraum, einem hohen Schutzfaktor 👼 für Fahrzeuginsasssen und andere Verkehrsteilnehmer sowie einer durchaus bewährten Geländetauglichkeit ⛰ entschieden. Nach dieser Entwurfsplanung wollen wir nun den nächsten Schritt in Richtung dieser dann nochmals verbesserten medizinischen Erstversorgung 🚑 in Eningen gehen. Wenn alles nach Plan läuft können wir das neue Fahrzeug im ersten Quartal 2️⃣0️⃣2️⃣2️⃣ in Empfang nehmen. 
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über