Hilfe für notleidende, bedürftige Tiere

Ein Hilfsprojekt von „Tierhilfe Weiding e.V.“ (C. Röhricht) in Weiding, Deutschland

68 % finanziert

C. Röhricht (verantwortlich)

C. Röhricht
Unsere Gründung im Februar 2012 zum Tierschutzverein Tierhilfe Weiding e.V. hat eine breite Vorgeschichte:
Als ein privater Zusammenschluss von 8 Personen, praktizierten wir den Tierschutzgedanken in Form von unmittelbarer Hilfe an notleidenden Tieren, regional als auch überregional seit mehr als 4 Jahren.
Einfangen und kastrieren von herrenlosen Katzen, Vermittlung von Fund- und Abgabetieren, teils auch von befreundeten Tierschutzorganisationen sowie die einstweilige Unterbringung in eigener Pflegestelle sind unser Schwerpunkt.
Wir finanzieren uns ausschließlich selbst. Tierarztkosten wie Kastrationen, Operationen, Impfungen, Entwurmungen, Chipen usw. konnten wir bis dato mit unserer 2010 gegründeten Tierpension auffangen, welche aber auch zu vermehrten Anfragen bezüglich weiterer hilfsbedürftiger Tiere führte. An dieser Stelle suchen wir tierliebe Menschen die uns bei unserer Arbeit unterstützen möchten. Dies kann auf verschiedene Weise geschehen z.B. durch persönliche Mitarbeit vor Ort für weitere Projekte, als Pflegestelle, einer Patenschaft oder Sach- und Geldspenden.
Auf unserer Homepage können Sie sich selbst einen kleinen Überblick über unsere Tätigkeit verschaffen. Für jede noch so kleine Spende bedanken wir uns recht herzlich im Namen unserer Schützlinge.
DANKE!!!

Weiter informieren:

Unternehmenspartner:

  • Logo PAYBACK GmbH

Dieses Projekt findest Du auch hier:

  • Client-banner-620x140

Ort: Weiding, Deutschland

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an C. Röhricht (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …

Tierhilfe Weiding e.V. sucht auch freiwillige Helfer:

Zu den Zeitspenden-Suchen