Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ein Forschermobil für die Grundschule Hemhofen

Hemhofen, Deutschland

Ein Forschermobil für die Grundschule Hemhofen

Hemhofen, Deutschland

Helfen Sie und geben Sie dem Heimat- und Sachunterricht der Grundschule Hemhofen eine neue Möglichkeit den Schülern die Natur noch greifbarer zu machen und so nah wie möglich zu bringen.

Sabine Pohl von Pro Schule e.V. Hemhofen | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Lernen im Grünen... Ein großes Anliegen der Lehrerinnen der Grundschule Hemhofen für ihre Schützlinge.

Dafür ist schon viel getan. Der großflächige Schulhof wurde umgestaltet, ein bereits in die Jahre gekommenes, grünes Klassenzimmer ausgebaut, ein Gemüseacker angelegt, zu bereits vorhandenen Bäumen und Sträuchern werden noch weitere gepflanzt und mehrere kleine Wiesen sind bereits vorhanden. 

Die Bedingungen für einen anschaulichen und spannenden Heimat- und Sachunterricht könnten fast nicht besser sein. Allerdings fielen in der Vergangenheit bereits einige Schwachstellen in der Durchführung auf. So ist das Ausstatten der Schüler mit den Materialien zum Erforschen ein enormer Zeitaufwand. Außerdem ist ein solch anschaulicher Unterricht wetterabhängig. Denn es ist unabdingbar, dass nach dem Erforschen der Wiese, der Bäume oder der Sträucher ein Expertengespräch zwischen Schülern und Lehrern stattfindet, am besten noch an Ort und Stelle. Aber bei windigem und kalten Wetter ist das unangenehm und wenig zielführend. 

Dafür wünscht sich die Schulfamilie ein Forschermobil, das könnte z.B. ein (alter) Bauwagen sein. Dieses würde mit den bereits vorhandenen Gerätschaften und dem für den Unterricht benötigten Equipment eingerichtet werden und außerdem sollen in dem Wagen Sitzmöglichkeiten für unsere Naturforscher geschaffen werden. So könnte der Unterricht ohne großen Planungsaufwand nach draußen verlagert werden und auch wenn es mal leicht regnet oder das Wetter kalt, windig und ungemütlich ist, können im Bauwagen Unterrichtsinhalte besprochen werden. 

Und jetzt kommen Sie ins Spiel. Helfen Sie dabei, den Schülern und Schülerinnen einen uneingeschränkten, spannenden und handlungsorientierten Zugang zur Natur zu schaffen. Spenden Sie, damit ein Forschermobil angeschafft und den Bedürfnissen entsprechend gestaltet und ausgestattet werden kann. 

Vielen Dank im Namen der ganzen Schulfamilie.

https://youtu.be/8ZBEIYilIac
Zuletzt aktualisiert am 21. November 2020