Finanziert Lehmöfen für Copargo in Benin

Ein Hilfsprojekt von Gert-Jürgen B. in Kopargo, Benin

Gert-Jürgen B. (verantwortlich)

Gert-Jürgen B.
Die Abholzung in der offenen Savanne schreitet immer schneller fort. Wir verringern den Einschlag. Dabei musst Du uns helfen!

Zur Zubereitung einer Mahlzeit werden 2 offene Feuer benötigt. Auf dem einen wird der (fast obligatorische) Brei gekocht und auf dem zweiten wird die dazugehörige Soße erhitzt. Und das 2x täglich.

Wir bauen Lehmöfen, die ein windgeschütztes Feuer für 2 Töpfe ermöglichen. Dadurch reduziert sich der Holzverbrauch um bis zu 80 %.

Die Nutzer eines Lehmofens benötigen nur einen Bruchteil des bisherigen Brennholzes.
Zur Zeit läuft ein Projekt für 300 Lehmöfen. Das ist aber nicht genug. Mit Deiner Hilfe wollen wir das Projekt um 100 Öfen erweitern.
Ein Lehmofen kostet ca. 5.- Euro

Weiter informieren:

Ort: Kopargo, Benin

Fragen & Antworten werden geladen …
  • Safia mit alter Feuerstelle und neuem Lehmofen

    Hochgeladen am 17.04.2012

  • Auch Hindou hat einen Lehmofen aus dem Projekt

    Hochgeladen am 17.04.2012

  • Nèjahou muss warten, bis der neue Ofen getrocknet ist

    Hochgeladen am 17.04.2012

  • Florence und ihr neuer Ofen

    Hochgeladen am 17.04.2012

  • Djamila freut sich sehr

    Hochgeladen am 17.04.2012

  • Alima mit ihre beiden Kindern

    Hochgeladen am 17.04.2012

  • Afifa freut sich über ihren Ofen

    Hochgeladen am 17.04.2012

  • Adiza Amadou mit dem Lehmofen

    Hochgeladen am 17.04.2012