Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Mobile Lebensrettung - Ein Quad für die schwierigen Einsätze

München, Deutschland

Mobile Lebensrettung - Ein Quad für die schwierigen Einsätze

München, Deutschland

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. München braucht ein geländegängiges Rettungsfahrzeug, um in schwierigem Gelände Opfer versorgen und bergen zu können. Ein Quad soll daher in Dienst gestellt werden.

Hubertus Löwenstein von Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., RV München | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. ist überall dort zur Stelle, wo Hilfe gebraucht wird. Unsere Rettungssanitäter und Rettungssanitäterinnen rücken bei jedem Wetter und zu jeder Tages- und Nachtzeit aus, um Menschenleben zu retten, Vermisste zu finden und Opfer zu betreuen. Diese Einsätze führen sie oft auch in sehr unwegsames Gelände, wo der Rettungswagen nicht mehr hinkommt. Lange Bergungswege sind das Ergebnis. Daher möchten wir ein geländegängiges Quad in unserem Fuhrpark aufnehmen, daß als Rettungsfahrzeug ausgerüstet ist. Es kommt überall hin und kann, im Gegensatz zu einem Motorrad, das ganze Jahr eingesetzt werden. Es kann Unfallopfer sitzend oder liegend transportieren, viel schneller als es zu Fuß möglich ist. Es ist mit allen lebenserhaltenen Mitteln ausgestattet und verfügt über eine Blaulichtanlage. So kann ein Sanitäter oder Notarzt z.B. im Wald schnell an ein Opfer herangebracht und das Opfer schnell zum Rettungswagen abtransportiert werden. Um dieses spezielle Rettungsfahrzeug zu finanzieren, bitten wir Ihre Spenden. Herzlichen Dank!
Zuletzt aktualisiert am 05. November 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über