Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Mit dem MECP2Konsortium das Rett Syndrom besiegen!

Fill 100x100 bp1470163998 logo

Wir möchten ein Konsortium von Wissenschaftlern unterstützen die es sich zum Ziel gemacht haben Hintergründe und Funktionen des MECP2 Gens (Rett Syndrom) auf das menschliche Gehirn zu erforschen.

C. Petzold von Rett Syndrom Deutschland e.V.Nachricht schreiben

Das MECP2-Konsortium ist ein dynamischer Zusammenschluss der Labore von drei herausragenden Wissenschaftlern, und zwar Adrian Bird, Michael Greenberg und Gail Mandel.
Das Konsortium wurde gebildet, um endgültig festzustellen, wie dieses komplexe Protein MeCP2 funktioniert und seinen enormen Einfluss auf das menschliche Gehirn ausübt.

Trotz beinahe zwei Jahrzehnten Forschung an den molekularen Mechanismen der MeCP2-Funktion müssen noch viele Fragen abschließend beantwortet werden: Ist MeCP2 nur ein Methyl-CpG bindendes Protein? Ist es ein multifunktionales Protein oder eher ein Transkriptionsrepressor? Arbeitet es eher an speziellen Stellen im Genom oder globaler? In welchen Zelltypen ist es relevant für Funktionen? Das Konsortium wird diese Frage mit einer Reihe Experimenten angehen

Das ideelle Ziel des Rett Syndrom Deutschland e.V. ist die Heilung des Rett Syndroms.
Kurzfristig will der Verein die Entwicklung neuer
Behandlungsstrategien, die das Rett Syndrom reversibel machen
soll, innerhalb der nächsten fünf Jahre finanziell unterstützen.Um dieses große Ziel zu erreichen, widmet sich der Verein konkret
folgenden Aufgaben:
Forschungsförderung
Finanzielle Unterstützung von Wissenschafts- und Forschungsprojekten
im In- und Ausland, die im unmittelbaren Zusammenhang
mit dem Rett Syndrom stehen.
Networking
Aufnahme und Unterstützung des Dialogs zwischen Forschung und
Pharmaunternehmen, mit dem Ziel einer finanziellen Beteiligung
der Pharmaindustrie an der Entwicklung einer Therapie. Die Zusammenarbeit
mit dem Rett Syndrome Research Trust in den USA.
Fundraising
Sammlung von Privat- und Unternehmensspenden für die finanzielle
Unterstützung der Rett Forschung.
Öffentlichkeitsarbeit
Information der Öffentlichkeit über das Rett Syndrom sowie die
Fortschritte bei Forschung und Therapie.

Hilf mit, das Projekt zu verbreiten