Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Familienzentrm Trudering - ein Dach für Generationen

München, Deutschland

Familienzentrm Trudering - ein Dach für Generationen

München, Deutschland

Durch den coronabedingten Wegfall notwendiger Einnahmen könne wir wichtige Projekte wie Hilfe im Haus, Seniorenpaten... nicht mehr lange aus eigener Kraft finanzieren. Bitte helfen Sie, damit wir helfen können!

R. Graf von Familienzentrum Trudering | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Das Familienzentrum Trudering ist ein Ort der Begegnung für alle Altersgruppen.

Egal woher Sie kommen, welche Hautfarbe Sie haben, ob Sie im Rollstuhl sitzen oder nicht, welchem Geschlecht und welcher Religion Sie angehören - wir freuen uns über Ihren Besuch! Auch Ihr Alter und Ihre soziale Herkunft spielen keine Rolle! Unsere Räume sind fast durchgehend barrierefrei: wir verfügen über einen Aufzug und ein behindertengerechtes WC. Und sollten Sie Schwierigkeiten haben, die Kosten für einen Kurs bezahlen zu können, dann melden Sie sich bitte bei uns.
Bei uns können Sie auch Hilfe und Unterstützung finden. Es gibt viele Ehrenamtsprojekte, die sich gerade der ältere Generation annehmen.

- Die Seniorenpaten besuchen ältere Menschen in Trudering, die Hilfe und                 Kontakt brauchen. Sie widmen ihnen ihre Zeit und gehen auf ihre Bedürfnisse         ein. Seniorenpaten sind deshalb eine wichtige Ergänzung zur familiären                   Fürsorge und zu professionellen Unterstützungsdiensten.
- Hilfe im Haus. Wir unterstützen dabei mit verschiedenen Hilfen. Eine gute                 Betreuung im häuslichen Umfeld gelingt besonders, wenn familiäre Fürsorge,         professionelle Dienste und Bürgerschaftliches Engagement zusammenkommen.     Hier setzen unsere Hilfen an und eröffnen Ihnen viele Möglichkeiten. Sie tragen     dazu bei, dass ältere Menschen länger in ihrem Zuhause bleiben und dort alt           werden können.
der (z.T. kostenlose) Mittagstisch. Dienstag, Mittwoch und Donnerstag bieten            wir mittags ein leckeres, frisch gekochtes, preiswertes Mittagessen:                            Unsere Gerichte sind mit Liebe frisch gekocht, saisonal und                                        abwechslungsreich. Wir betreiben - um disen hohen Standard einhalten zu              können eine eigene Küche für alle Besucher des Hauses, insbes. unseren
    Kindergarten, unsere Besucher der Demenztagesgruppe und sozial schwächere
    Menschen. Mit einer entspr. Bewilligung kann man bei uns nämlich kostenlos
    essen. Unsere Köchin hält auch Vorträge über Gesundheitsfragen und
    Ernährung. Unterstützt wird sie in ihrer Arbeit durch unsere geistig behinderte
    Küchenhilfe. Dadurch können wir das Thema generationenübergreifende
    Inklusion über alle Gesellschaftsschichten hinaus leben
Zuletzt aktualisiert am 28. Oktober 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über