Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Street2work - Bildungsprogramm für wohnungslose Jugendliche

Tororo, Uganda

Street2work - Bildungsprogramm für wohnungslose Jugendliche

Tororo, Uganda

Street2work - mit verschiedenen Workshops und psychosozialer Begleitung sollen wohnungslose Jugendliche die Chance bekommen in ihr Berufsleben zu starten und die Straße zu verlassen.

C. Weiss von Streetways Uganda e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Für ältere wohnungslose Jugendliche bietet Streetways Uganda workshops zum Berufseinstieg und Unterricht außerhalb von Schulen an. Mit Hilfe von Sozialarbeiter*innen und anderen NGOs versucht Streetways Uganda so, den Teilnehmer*innen den Weg in ein selbständiges Leben zu ebnen. 

Weil viele der älteren Projektteilnehmer*innen in der Schule nicht gut zurecht kommen und eher davon abhängig sind Geld zu verdienen und einen Beruf zu ergreifen, hat Streetways Uganda ein Programm speziell für sie entwickelt. 
Ziel des Ganzen ist die gesellschaftliche Wiedereingliederung der Teilnehmer*innen und ein großer Teil davon ist die berufliche Bildung. In workshops können verschiedene Fähigkeiten erlernt werden und die Teamfähigkeit wird gestärkt. In Kooperation mit lokalen Unternehmen versucht Streetways Uganda die Teilnehmer*innen mit echten Perspektiven auszustatten und sie in Jobs zu vermitteln oder in der Selbstständigkeit zu unterstützen. 

Damit es den Teilnehmer*innen gelingt die Straße zu verlassen, stellen wir ihnen außerdem Sozialarbeiter*innen zur Seite. Sie vermitteln in Konflikten mit den Ursprungsfamilien und helfen sich auf das Programm zu konzentrieren. 
Zuletzt aktualisiert am 09. November 2020