Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Integration und Kinderförderung. Raus aus der Corona Krise!

Nürnberg, Deutschland

Integration und Kinderförderung. Raus aus der Corona Krise!

Nürnberg, Deutschland

Familienclub braucht die Unterstützung um die laufenden Kosten zu decken und den Verein mit Hygieneartikeln auszustatten.

David A. von Familienclub "Mischpacha" e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

In unserem Verein für die Kinder und Jugendlichen aus überwiegend Familien mit Migrationshintergrund bereiten sich die Kinder auf die Schule vor, bekommen Nachhilfe, sie tanzen und musizieren, malen und basteln. Sie treffen hier neue Freunde, lernen und gestalten Ihre Freizeit kreativ.
Unser Verein beschäftigt 21 Lehrer. 18 davon arbeiten bei uns Ehrenamtlich. Die Hälfte der Kinder, die unsere Angebote in den Anspruch nehmen, sind aus sozialbenachteiligten Familien und können sich keine Privat Stunden oder Nachhilfe Leisten.
Warum brauchen wir die Unterstützung? 
Die Haupteinnahmen zum decken der laufenden Kosten bestehen hauptsächlich aus den Beiträgen der Mitglieder. Kurse und Unterrichte werden bezahlt nur wenn diese stattgefunden haben!  Durch die Corona Pandemie musste die Arbeit des Vereins stillgelegt werden. Die Kurse und Vereinsangebote konnten nicht angeboten werden. Später nur in deutlich geringerem Umfang. Es sind wichtige Einnahmen weggebrochen. Der Vorstand war stets bemüht die Unterrichte digital zu gestalten oder andere Möglichkeiten zu finden. Durch die Vorschriften des Bayerischen Ministeriums musste soziale Distanz  eingehalten werden, dadurch müsste der Unterricht gekürzt werden und für die kleinsten (3-5 Jährigen) war es ganz ausgefallen.
Was benötigen wir! 
Wir sind angewiesen auf die Förderungen, Spenden, Unterstützungen um die Miete, Strom, Telefon, Gehälter, Steuer, Versicherungen etc. zahlen zu können und Kindern Förder- Kulturprojekte anzubieten. 
Die Gesundheit unserer Mitglieder, Lehrer ist unsere oberste Priorität. Wegen der Corona Pandemie müssen wir die entsprechende Maßnahmen einhalten. Dazu bräuchten wir die Hygieneartikel Ausstattung. 
Um das Leben des Vereins zu erhalten, seine gemeinnützigen Ziele zu erfüllen und ca. 300 Kinder und Jugendliche weiterhin kreative außerschulische Förderangebote anbieten zu können, benötigen wir Ihre Hilfe!

Zuletzt aktualisiert am 08. Oktober 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über