Deutschlands größte Spendenplattform

Mehrsprachige Bücherkoffer für Schulen

Ein Projekt von coach@school e.V.
in Hamburg, Deutschland

Der Hamburger Bücherkoffer richtet sich an Kinder der 1. und 2. Klassen von Schulen mit niedrigem Sozialindex. Er wandert von Familie zu Familie und verbindet Kinder, Eltern und Schule. Vielfalt leben! Lesefreude wecken! Bildungschancen steigern!

K. Wiskemann
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Mehrsprachiges Bücherkoffer Programm 

Vielfalt leben! Lesefreude wecken! Bildungschancen steigern!
 
Jedes fünfte Kind kann am Ende der Grundschulzeit nicht ausreichend lesen. 

Lesen gilt als Schlüsselkompetenz für lebenslanges Lernen. Ist diese nicht gegeben, werden Kinder in vielen Fächern mit Lernschwierigkeiten konfrontiert sein. Um gut lernen zu können, brauchen Kinder eine anregungsreiche Umgebung. Eine anregungsreiche familiäre Lernumgebung, in der häufig vorgelesen wird, macht einen Unterschied: Kinder, denen oft vorgelesen wird, haben bessere Sprachkompetenzen, ihnen fällt das Lesen lernen leichter und sie sind im Allgemeinen erfolgreicher in der Schule.
 
Allerdings liest fast ein Drittel der Eltern in Deutschland ihren Kindern selten oder nie vor. Davon sind Kinder aus sozio-ökonomisch benachteiligten Familien oder mit Migrationshintergrund häufiger betroffen. Deshalb ist es wichtig, Maßnahmen zur Sensibilisierung und Motivation von Eltern zum Vorlesen so früh wie möglich anzusetzen und kontinuierlich durchzuführen. Vor allem (vor)leseferne Familien sollten noch stärker fokussiert und in ihrer Lebenswelt angesprochen werden. 
 
Genau hier setzt das Bücherkoffer Programm an. Durch die mehrsprachigen Bücher, die mit dem Koffer in die Familien rollen, sollen die Eltern angeregt werden, in der Familiensprache und/oder auf Deutsch vorzulesen und den Kindern somit einen erweiterten Zugang zu Literalität eröffnen. Das Vorlesen in der Familiensprache unterstützt die Entwicklung der Herkunftssprache und somit die Mehrsprachigkeit der Kinder. Durch die mehrsprachigen Bücher und diversitätsbewussten Inhalte lernen alle Kinder und Lehrkräfte die Sprachenvielfalt im Klassenraum und neue Sprachen kennen und wertzuschätzen.

Unsere Mission: Vielfalt leben! Lesefreude wecken! Bildungschancen steigern! 
 
Kinder aus einem sozio-ökonomisch schlechter gestelltem Umfeld unterstützen wir beim Erwerb von Lesemotivation und Lesekompetenz in Grundschulen. Dabei binden wir alle am Bildungsprozess der Kinder Beteiligten ein - Familien, Fachpersonal und Institutionen. Mit unseren mehrsprachigen Büchern und Infomaterialien ermöglichen wir für alle Kinder und ihre Familien das gemeinsame Lesen und Vorlesen - zu Hause und in den Bildungseinrichtungen. Gleichzeitig unterstützen wir pädagogisches Personal dabei, auf die mehrsprachigen Kinder angemessen einzugehen und ihre Sprachkompetenzen wertzuschätzen.

Helfen Sie uns dabei, unsere Mission zu erreichen!

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)

Der Hamburger Bücherkoffer richtet sich an Kinder der 1. und 2. Klassen von Schulen mit niedrigem Sozialindex. Er wandert von Familie zu Familie und verbindet Kinder, Eltern und Schule. Vielfalt leben! Lesefreude wecken! Bildungschancen steigern!

Über das Projekt

K. Wiskemann Nachricht schreiben

Was genau benötigt wird

Über

betterplace.org ist die größte deutsche Spendenplattform. Seit 2007 helfen wir Menschen, Hilfsorganisationen und Unternehmen, Gutes zu tun. Alle Projekte auf betterplace.org sind gemeinnützig. Da auch wir selbst gemeinnützig sind und nicht profitorientiert arbeiten, ist unsere Plattform für die Projekte kostenlos.
2007gegründet
12.500gemeinnützige Organisation
185 Mio €für den guten Zweck
Initiative Transparente Zivilgesellschaft (Logo)