Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Finanziert Das Aufwindmobil nimmt Fahrt auf - mit Eurer Hilfe!

Singen, Deutschland

Finanziert Das Aufwindmobil nimmt Fahrt auf - mit Eurer Hilfe!

Singen, Deutschland

Jetzt fährt das „Aufwindmobil“- durch den Landkreis und macht das Kindergruppentaxi, indem es Kinder mit suchtbelasteten Elternteilen zu den Aufwind Angeboten bringt. Helft mit, die jährlichen Unterhaltskosten von 3500 Euro zu stemmen und spendet!

L. P. Kiefer von Aufwind - Fachstelle Sucht des bwlv  | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Wahnsinn! -> Ab sofort fährt der erste Dienstwagen der Fachstelle Sucht - das „Aufwindmobil“- durch den Landkreis und macht für Euch das Kindergruppentaxi!!

Finanziert wurde das Fahrzeug zur einen Hälfte durch private Spenden und zur anderen Hälfte durch die Werner und Erika Messmer-Stiftung Radolfzell. An dieser Stelle sagen wir allen nochmals herzlichen Dank für die Unterstützung zum Erreichen dieses wichtigen Ziels!

Die Anschaffung ist eine Investition in die Zukunft!
AUFWIND ist ein wöchentliches Gruppenangebot für Jungen und Mädchen, die in einer suchtbelasteten Familie aufwachsen oder aufgewachsen sind. Dort ist Zeit für Gespräche, gemeinsamer Austausch über Ängste und Sorgen und auch Spaß, Freude und Geborgenheit.  
Mit dem Fahrzeug können die Kinder besser erreicht werden, verlässlicher an den Gruppentreffen teilnehmen und damit gestärkt werden.

Bisher sind die Kinder durch die Eltern oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Radolfzell oder Singen gekommen. Dies war vor allem für Familien in der Peripherie des Landkreises mit viel Aufwand und großen Hürden verbunden oder gar nicht erst umsetzbar.

Ab sofort sammeln wir hier auf dieser Seite Eure Spenden zur Finanzierung der Fahrzeugsunterhaltskosten. Der Fahrdienst ist für die Kinder und Familien natürlich kostenlos und soll es auch bleiben.
Da wir für diesen Service keine finanzielle Unterstützung von öffentlicher Hand bekommen sind wir auf private Spenden angewiesen.

Helft uns folgende Kosten zu decken:
Diese sind bei dem Dacia Lodgy ca:
  • Einmalige Anschaffung von Winterreifen mit Felgen: =ca . 500,- Euro
  • Diesel - Verbrauch (bei ca. 15.000 km/ Jahr) und Durchschnittsverbrauch von 5.2 l Diesel / 100km = 828 Euro
  • Kfz Steuern: = 156 Euro
  • Vollkaskoversicherung mit Mehrfahrertarif : = 1.486 Euro
  • jährliche Inspektion = ca. 300 Euro
  • weitere laufende Kosten für Öl, Scheibenwischwasser, Parkgebühren, Waschanlage, ...  = 240 Euro

Zuletzt aktualisiert am 29. September 2020