Klinikum zur Behandlung seltener Erkrankungen

Ein Hilfsprojekt von „Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung“ (J. von Perfall) in Alexandria, Ägypten

100 % finanziert

J. von Perfall (verantwortlich)

J. von Perfall
Eines der Ziele der Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung ist die Unterstützung von schwerkranken Kindern und Jugendlichen, sowie Maßnahmen die zur Verbesserung ihrer Gesundheit beitragen. Deshalb wird die Regine Sixt Kinderhilfe Stiftung ein Projekt zur Etablierung
eines nationalen Referenzzentrums für Kinder mit immunologischen Erkrankungen in Alexandria/Ägypten unterstützen. Damit sollen vor allem diese kleinen Patienten, die angesichts miserabler Versorgungsstrukturen das Erwachsenenalter nicht erreichen, eine moderne medizinische Betreuung erhalten. Zukünftig sollen durch diese Implementierung jährlich mehrere hundert Patienten neu diagnostiziert und anschließend medizinisch behandelt werden.

Weiter informieren:

Ort: Alexandria, Ägypten

Weiterlesen

Informationen zum Projekt:

Fragen an J. von Perfall (verantwortlich):

Fragen & Antworten werden geladen …