Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ersatzneubau - Vereinssportanlage für gemeinnützigen Kinder- u. Jugendsport

Wuppertal, Deutschland

Ersatzneubau - Vereinssportanlage für gemeinnützigen Kinder- u. Jugendsport

Wuppertal, Deutschland

Ersatzneubau der Vereinssportanlage der SSG Ronsdorf e. V., Verein für aktive Jugendfreizeit kurzfristig in den nächsten 4-6 Monaten geplant. Dies umfasst einen Ersatzneubau der Innen- und Außensportanlagen zzgl. Neuerschließung des Grundstücks,

Dr. Andreas Göller Stiftung von Dr. Andreas Göller Stiftung - gemeinnützig | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

Aufgrund des Abrisses der ursprünglichen Vereinsporthalle Vogelsholz, die die SSG Ronsdorf e. V., Verein für aktive Jugendfreizeit an jedem Tag der Woche für ihr Breiten- und Gesundheitssport seit der Gründung am 8.8.1993 nutzen konnte, war der Verein damals mit weit über 600 Mitgliedern existenziell in seiner rein ehrenamtlichen Tätigkeit bedroht. 
Die angedachte Lösung eines städt. Hallenneubaus mit Übernahme der kompletten Nutzungszeiten konnte leider nicht ermöglicht werden. Auch konnte hier der Erwerb eines Vereinsgrundstücks mit der Nutzung von Modul-Containerbauten als Vereinssportanlage die Defizite seither nicht annähernd auffangen. 
Auch die Anmietung bzw. Pacht einer angrenzenden Halle wurde dann ersatzweise für die Hallensportaktivitäten genutzt, jedoch kam der Verein nicht mehr an sein ursprüngliches Angebot aufgrund der fehlenden Nutzungsmöglichkeiten heran. Es wurde händeringend nach einer Ersatzneubau-Lösung über Jahre gesucht, da die Module mehr und mehr in die Jahre gekommen waren, die jedoch bisher an der Finanzierung scheiterte und immer weiter verschoben werden musste. 
Der Ersatzneubau der Vereinssportanlage der SSG Ronsdorf soll jetzt in Kürze sprich den nächsten 4 - 6 Monaten realisiert werden. Hierzu sind umfangreiche kostenintensive Maßnahmen notwendig Ersatzneugestaltung des Grundstücks, Ersatzneubau aller  Modulbauten, Ersatzneugestaltung der Aussenanlagen, neue Erschließung sowie Ersatzneugestaltung der Anfahrtsflächen und Parkraumgestaltung.
Aufgrund unseres langjährigen Engagements in diesem Bereich fühlen wir uns zur Unterstützung und Voranbringung dieses Projekts verpflichtet und freuen uns über weitere Unterstützung, um das Mammutprojekt kurzfristig erfolgreich realisieren zu können.
Zuletzt aktualisiert am 07. September 2020

Dieses Projekt wird auch unterstützt über