Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Ermögliche Zoe einen Neustart ins Leben

Friesenhagen, Deutschland

Wir wollen einer kleinen Seele eine Verhaltenstherapie ermöglichen, damit sie überhaupt die Möglichkeit erhalten kann adoptiert zu werden. Das ist momentan nämlich in dem aktuellen Zustand leider nicht möglich.

B. Grein von Adoptadog e.V. | 
Nachricht schreiben

Über das Projekt

 Aller Anfang ist schwer, für den einen weniger, für den anderen mehr... 

Unsere kleine Zoe zählt zu denen, die sich schwerer tun und keinen ganz so leichten Start hatten. So konnte Zoe sich ihrem ersten Zuhause gegenüber nicht öffnen und tut sich weiterhin schwer. Was die ehemalige Straßenhündin zuvor erlebt hat können wir nur erahnen. 

Mit Menschen kann man darüber reden, sie können sich reflektieren und eine Verhaltenstherapie machen, aber wie ist das bei einem Hund? Es braucht entweder äußert Hundeerfahrene Menschen mit dem Händchen für die besonderen Hunde und mit sehr viel Zeit oder es gibt die Form eines umfangreichen Einzeltrainings über einen längeren Zeitraum in einer speziell dafür ausgelegten Einrichtung (Pension). 

Für unsere Zoe konnten wir einen solch speziellen Platz ergattern und möchten ihr weiterhin die Chance in ein glückliches Leben ermöglichen. 
Doch solch ein Platz ist leider sehr kostenintensiv und liegt bei 600€ im Monat und es ist mit einem Zeitraum von grob geschätzt 3-5 Monaten zu rechnen, um sie an die Leine zu gewöhnen und ihre Ängstlichkeit dem Menschen gegenüber abzulegen. 

Für unseren Verein ist das eine beachtliche Summe, aber wir würden diesen Schritt nicht gehen, wenn wir nicht soviel Potential in Zoe sähen. Wir erhoffen uns damit, ihr den Einstieg in ein Leben voller Geborgenheit zu erleichtern und eine Wiedervermittlung zu ermöglichen. 

An dieser Stelle bitten wir nun um finanzielle Unterstützung durch eure Spenden, egal wie groß oder klein, jeder €uro hilft Zoe weiter. 

Wir hoffen, dass Zoe schnell Fortschritte macht, sodass einer schönen Zukunft in einem tollen Zuhause nichts mehr im Wege steht.  

Du kannst nicht immer allen helfen, aber umso schöner ist es doch, wenn wenigstens einer Seele ein neues Leben ermöglicht werden kann. 

 Auch das Teilen dieses Beitrags ist uns & ihr eine Hilfe ️Vielen Dank im Namen von Zoe
Euer Team von Adoptadog e.V. 
Zuletzt aktualisiert am 09. September 2020