Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Spenden kamen in Nepal an!

A. Schmitz
A. Schmitz schrieb am 10.03.2022

Lieber Michael, es kamen wieder weitere deiner Spenden in Nepal an! In deinem Namen erhielten drei Familien, die nicht genug zu essen haben, Lebensmittel-Notpakete mit einem Vorrat an Reis, Bohnen, Speiseöl, Salz und Seife 
für einen Monat! Damit hast du diesen drei Familien eine große Erleichterung verschafft. Wie alle Tagelöhner-Familien haben sie das "Von-der-Hand-in-den-Mund"-Problem: Wenn am Abend die Hand leer blieb, weil es keine Arbeit gab, fehlt das Geld, um Reis für das Abendessen zu kaufen. Diese Sorge hast du diesen Familien für einen Monat genommen. Sie danken dir ganz herzlich und sie senden ihre Segenswünsche für ein langes und gesundes Leben! Vielen Dank auch von den "Helfenden Händen"! 











Bitte weiter spenden!